Hihi: Papas Hirn schrumpft mit der Geburt des ersten Kindes 🧠

Sorry, Jungs, schlechte Nachrichten: Eine aktuelle Studie hat gezeigt, dass das Gehirn von MĂ€nnern, die zum ersten Mal Vater werden, sich signifikant Ă€ndert. Ich will nicht lange drum herum reden… Es schrumpft.

TatsĂ€chlich ist das eine ganz neue Erkenntnis! Bisher war nur bekannt, dass ein Frauenhirn an Masse abnimmt und seine Struktur verĂ€ndert, sobald seine „Besitzerin“ Mutter wird.

Die Gehirne der 40 mÀnnlichen Studienteilnehmer aus Spanien und den USA wurden in einem MRT gescannt und die Daten im Hinblick auf ihr Volumen, die Gewebedicke und strukturelle Eigenschaften ausgewertet.

Genauer gesagt: Die spanischen MÀnner begaben sich vor den Schwangerschaften ihrer Partnerinnen und einige Monate nach der Geburt ins MRT. Die Gehirne der US-Amerikaner wurden hingegen wÀhrend der mittleren bis spÀten Phase der Schwangerschaft ihrer Partnerin und dann ein zweites Mal rund sieben bis acht Monate nach der Geburt gescannt.

Das Ergebnis: Nach der Geburt ihres ersten Kindes verlieren VĂ€ter bis zu zwei Prozent an Volumen in der Großhirnrinde.

Besonders davon betroffen ist eine Region, die auf Deutsch „Ruhezustandsnetzwerk“ genannt wird. (Okay, das glauben wir blind, dass sich Gehirnzellen mit diesem Namen mit der Ankunft eines Baby verpieseln, oder?) Diese Gehirnregionen werden dann aktiver, wenn ein Mensch tagtrĂ€umt oder ZukunftsplĂ€ne macht.

Den Wissenschaftlern zufolge steckt hinter dem Umbau des Gehirns ein kluger Mechanismus, der sich im Laufe der Evolution entwickelt haben könnte. Denn die neue Struktur des Gehirns erleichtert es s, PrioritĂ€ten zu setzen – und die Verbindung mit einem Kind zu stĂ€rken.

Zudem stellten die Neurologen deutliche VerĂ€nderungen an der Grauen Substanz in der Großhirnrinde fest. Diese sorgt dafĂŒr, dass frischgebackene Papas verstĂ€ndnisvoller und sozialer sind als je zuvor in ihrem Leben.

Also, mal Spaß beiseite: Die VerĂ€nderungen am Papa-Gehirn hören sich lustig an, sind aber etwas ganz schön Gutes.

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meiner Familie in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Seit 2015 bin ich Mama einer wundervollen Tochter.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x