Hier gibt es jetzt 5.000 Euro Prämie für jedes Kind!

Wer auch nur mit dem Gedanken spielt, auszuwandern und im Ausland eine Familie zu gründen, sollte Bø in Betracht ziehen.

Warum? Nun, in dem kleinen Örtchen im Norden von Norwegen ist es zuallererst einmal richtig schön beschaulich. Ein herrliches Paradies, um Kinder aufzuziehen. Echter Balsam für die Seele.

Okay, okay, der erstmal interessanteste Grund ist aber ein anderer:

Seit Anfang des Jahres bekommt jedes in Bø lebende Elternpaar, das ein Baby bekommt, 50.000 Kronen (ca. 4.917 Euro) geschenkt.

„Eine Familie zu gründen, ist teuer. Das kann alles etwas leichter machen,“ wird Bürgermeister Sture Pedersen in BILD zitiert.

Zudem soll der Zuschuss für junge Familien genau das, worüber ich am Anfang des Textes noch gescherzt habe: Zuwanderer anlocken. Denn selbst Norweger überlegen es sich anscheinend zweimal, ob sie wirklich nach Bø ziehen wollen. Der Grund? „Beschaulich“ trifft es wohl genau, wenn man Bø beschreiben möchte…. Der kleine Ort liegt auf der Insel Langøya, die zu den nordatlantischen Vesterålen vor der Küste Nordnorwegens gehört. Diese Inselgruppe liegt 300 Kilometer nördlich des Polarkreises, es gibt nur eine Brücke, die sie mit dem Festland verbindet.

Es ist wirklich wunderschön dort, das ist nicht gelogen. Aber eben auch einsam…

Immer mehr junge Leute zieht es in Norwegens Großstädte.

Sture Pedersen: „Wir wollen die Kommune ausbauen und entwickeln. Das Geld ist da, aber es fehlt an Arbeitskraft.“

Und daher geht es den klugen Köpfen in Bøs Rathaus auch darum, dass die jungen Familien wirklich dauerhaft auf der Insel bleiben. Ihr „Trick“: Zur Geburt gibt es 2.500 Euro, den Rest zum zweiten Geburtstag des Kindes.

Zudem ist beschlossen: Die Summe wird bei Zwillingen verdoppelt und bei Drillingen verdreifacht. „Sollte es Fünflinge geben, zahlen wir natürlich das Fünffache.“

Na, ist euch das Ganze das eine Überlegung wert?

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meiner Familie in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Seit 2015 bin ich Mama einer wundervollen Tochter.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen