Gute-Nacht-Hotline von Disney: Hier wünschen Disney-Charaktere euren Kindern eine gute Nacht!

Es gibt eine Gute-Nacht-Hotline von Disney? Wie toll ist das bitte?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Disfluencers (@disfluencers) am

Ein Kind zum Zubettgehen zu bewegen, kann ganz schön anstrengend sein. Aber was wäre, wenn ihnen Anna & Elsa, Spiderman oder Mickey Mouse sagen würden, dass es Zeit für’s Bett ist?

Genau das ist jetzt möglich – noch bis zum 30. September. Für zwei Wochen hat Disney seine Gute-Nacht-Hotline wieder aufgelegt, die bereits letztes Jahr zum Launch neuer Schlafprodukte im Disney-Shop vorgestellt wurde. Leider war sie auch damals nur für kurze Zeit erreichbar. Dieses Jahr sind auch noch neue Charaktere dabei: Yoda und Spiderman.

Kind mit Handy

Große Aufregung! Ist da Mickey Mouse am Telefon?

Unter 1-877-7-MICKEY (1 877 764 2539) wünschen eurem Kind entweder Jasmin aus dem Märchen Aladdin, Woody aus Toy Story, Elsa und Anna aus dem Frozen-Film, Mickey Mouse, Spiderman, or Yoda aus dem Star Wars Universum Gute Nacht.

Natürlich wurde auch jetzt die Hotline nicht ohne Grund ge-relauncht: Es gibt im amerikanischen Disneystore neue Schlafanzüge, Hausschuhe, Decken und sogar eine „Bedtime Adventure Box“ zum Abonnieren.

Leider gibt es einen Haken: Die Hotline ist nur in den USA umsonst zu erreichen. Aus Deutschland muss man leider bezahlen. Und nicht vergessen: Noch zwei 00 vor der Nummer wählen. Also 001 877 764 2539.

Das probieren wir auf jeden Fall noch aus! Wer wissen will, ob das wirklich funktioniert und ob Anna & Elsa wirklich wirklich wie Anna & Elsa aus dem Film klingen, folgt uns am besten auf Instagram und schaut unsere Stories!

Na dann, schlaft gut!

 

 

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meinem Freund und unserer fünfjährigen Tochter in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Ich mag leckeres Essen, laute Rockmusik und ab und zu sogar ein bisschen Sport.

Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.