Gift in Baby-Tees gefunden!

Oh Gott!

Das ZDF Verbraucher-Magazin „Wiso“ hat 17 Babytees auf ihre Inhaltsstoffe getestet und in fünf Tees giftige, und krebserregende Stoffe gefunden.

Bereits 2014 hatte „Wiso“ den Test durchgeführt und in mehreren Tees so genannte „Pyrrolizidinalkaloide“ nachgewiesen. Pyrrolizidinalkaloide, kurz PAs, sind Pflanzeninhaltsstoffe, die nachweislich schädlich für die Leber sind und bei langer und hoher Dosierung Krebs verursachen können.

Das belegt das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) in mehreren Studien.

Jetzt hat „Wiso“ den Babytee-Test wiederholt und erneut wurde das Pflanzengift gefunden.

„Im Babyalter muss man mit schädlichen Stoffen sehr vorsichtig sein. Und in Babytees haben Pyrrolizidinalkaloide nichts verloren. Sie sollten da nicht drin sein“, so der Kinderarzt Klaus-Michael Keller in der TV-Sendung.

Leider gibt es in Deutschland keinen gesetzlichen Grenzwert von PAs in Lebensmitteln. Zum Leid unserer Kinder.

In diesem Bio-Tee wurden mit Abstand die höchste Belastung durch PAs nachgewiesen:

  • Sidroga Bio Säuglings- und Kindertee

Sidroga (wird in der Apotheke verkauft) hat nach dem TV-Bericht freiwillig sogar eine Rückruf-Aktion gestartet:

Sidroga Bio Säuglings- und Kindertee – Chargennummer 5G0282 PZN 00953987 / Mindesthaltbarkeitsdatum09/2018.

Auf Wiso.de findet ihr eine eine Stellungnahme von Sidroga.

Die Liste beweist, dass es durchaus möglich ist, gesunde Kräutertees für Babys herzustellen.

Wirklich gut zu wissen!

Vielen Dank an „Wiso“ für eure Aufklärung!

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Texte und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel