Genial: Geburtskarte zeigt das echte Leben!

Herzlichen Glückwunsch, liebe werdende Eltern!

Wir haben einen besonderen Gruß für euch. Früher haben wir anders gratuliert. Wir haben die süßestens Sprüche in die Geburtskarten geschrieben. Ganz emotional – auch noch in Schreibschrift.

„Ein Baby ist der Beginn aller Dinge: Wunder, Träume und unendliche Möglichkeiten…“

oder

„Ein Kind ist sichtbar gewordene Liebe.“

Aber mit unseren hochgestochenen Glückwünschen ist jetzt Schluß. Es ist Zeit für etwas Neues. Wir möchten euch auf das wahre Leben vorbereiten. Und wir haben DIE Karte dafür!

Sie sieht harmlos aus. Aber freut euch nicht zu früh. Es steckt viel in ihr.

Außen seht ihr ein süßes, schlafendes Baby. Wie niedlich. Der Spruch: „Ein Baby ist Gottes süßestes Geschenk“ sagt alles und auch nichts. Aber klappt die Karte erst einmal auf. Und drückt auf DEN Knopf. Bitte. Drückt auf DEN Knopf.

Ja, dann fängt es an zu schreien! Die Karte schreit! Sie schreit! Und ihr könnt sie nicht stoppen. Laut Hersteller bis zu drei Stunden schlimmstes Baby-Geschrei, ohne die Möglichkeit es zu beenden.

Willkommen im Leben, liebe werdende Eltern!

Die „Grußkarte“ wurde von der Firma „Joker Greetings“ entwickelt. Ihr Geschäftsführer Travis Peterson findet, dass die Karte eine super Art ist, werdende Eltern auf das Elternsein vorzubereiten. Auf eine sehr spezielle, aber auch sehr lustige Art und Weise.

Der Spaß kostet 11 Dollar. Das schockierte Gesicht der Beschenkten gibt es gratis dazu.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Texte und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel