Die besten Kinderbücher für 3-Jährige – von Erziehern empfohlen

Vorlesen macht Spaß. Die Zeit, in der dein Schatz auf deinem Schoß sitzt, du in dem großen, bunten Bilderbuch blätterst und dein Liebling aufgeregt auf die einzelnen Seiten zeigt, gehört dir, Pardon, euch ganz allein.

Lesen regt die Fantasie an, es entspannt und lehrt Kinder, zu kommunizieren. Im Idealfall liest du aus einem Buch vor, dass deinem Kind nicht nur gefällt, sondern auch noch pädagogisch wertvoll ist, weil es daraus etwas lernt. Im Alter von drei Jahren können Kleinkinder schon eine Menge: Ihre sprachlichen, motorischen und sozialen Fähigkeiten entfalten sich immer mehr – beim Vorlesen kannst du dies noch weiter fördern! Wir haben Erzieher befragt, welche Kinderbücher sie für 3-Jährige empfehlen können und haben für dich und deinen Schatz die 7 schönsten Kinderbücher für 3-Jährige zusammengestellt.

1. Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?

Man kann ihn gar nicht oft genug sagen, den Satz aller Sätze: „Ich hab‘ dich lieb.“ Der kleine und der große Hase tun das, auf eine ganz besonders süße Art und Weise. Sie haben sich sooooooo lieb, und wie groß dieses „sooooo lieb“ ist, erzählt die Geschichte. „Weiß du eigentlich, wie lieb ich dich hab“ von Sam McBratney, ca. 6,99 €

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde ? Das andere M auch ?

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

2. Frederick 

Frederick, die kleine Genießer-Maus, wirkt auf den ersten Blick faul, wie sie da auf den Steinen liegt und einfach nichts tut. Dabei sammelt Frederick Sonnenstrahlen, die er in schlechten Zeiten mit seinen Freunden teilt. Das Buch zeigt Kindern (und Erwachsenen), dass man gute Zeiten schätzen und im Herzen mit sich tragen sollte. „Frederick“ von Leo Leonie, ca. 6,50 €

3. Immer fröhlich mit Bobo Siebenschläfer

Bobo Siebenschläfer erlebt genau das Gleiche wie dein Schatz: Mal geht er mit seinem Papa Drachen steigen, mal spielt er Verstecken auf Omas Dachboden. Genau das macht die Geschichten so wertvoll für dein Kind, das sich in den Erlebnissen erkennt und wiederfindet. „Immer fröhlich mit Bobo Siebenschläfer“ von Markus Osterwalder, ca. 9,99 €

4. Ole unsichtbar

Manche Kinder sind lauter – und manche Kinder sind zurückhaltender. Ole gehört zu Letzteren und macht auf das Problem aufmerksam. Als schüchternes Kind, fällt es Ole schwer, auf andere zuzugehen und Freundschaften zu schließen. Schüchterne Kinder fühle sich von Ole verstanden, zudem bietet das Buch Lösungsansätze an. „Ole unsichtbar“ von Trudy Ludwig, ca. 34,61 €

5. Der Grüffelo 

Die kleine Maus macht einen Spaziergang durch den Wald und begegnet dabei jeder Menge Tiere, die sie essen wollen. Doch die Maus ist clever und erzählt vom furchterregenden Grüffelo, mit dem sie sich treffen will, und der zufällig am allerliebsten die Tiere verspeist, die ihr etwas antun wollen. Der Grüffelo überzeugt durch eine wunderschöne Reimsprache, außerdem können sich Kinder die schlaue Maus zum Vorbild nehmen. „Der Grüffelo“ von Axel Scheffler, ca. 13,95 €

6. Der Dachs hat heute schlechte Laune

Sicher ist dein Kind auch schon mal mit schlechter Laune aufgewacht, oder? Dann kann es sich bestens mit dem Dachs identifizieren, der eines Morgens mürrisch aufwacht, durch den Wald zieht und seine Tierfreunde anblafft. Vom Dachs lernen kleine Kinder, dass man seine Laune nicht grundlos an anderen auslassen sollte, weil man sonst schnell in einen Teufelskreis gerät. „Der Dachs hat heute schlechte Laune“ von Moritz Petz, ca. 9 €

7. Zilly, die Zauberin

Zilly, die Zauberin, verhext ihren schwarzen Kater, damit sie diesen in ihrem schwarzen Haus besser erkennen kann. Das gefällt ihrem Kater aber gar nicht und so müssen Zilly, und alle ihre kleinen Zuhörer erkennen, dass man andere Lebewesen nicht versuchen darf zu ändern. Zilly zeigt Kindern außerdem auf humorvolle Art, wie man mit Problemen umgeht und diese löst. „Zilly, die Zauberin“ von Korky Paul, ca. 12,95 €