Der eine Trick, der deine Beziehung sooo viel besser macht

unsplash / Caroline Atwood

unsplash / Tim Gouw

„Viel Erfolg im Büro! Ich hoffe, das Meeting dauert nicht so lange.“ Ein schneller Kuss auf die Lippen.

„Schön, dass du heute schon früher heimgekommen bist.“ Ein Lächeln und ein direkter Blick in die Augen.

Mein Fazit nach zwei Wochen: Es fühlt sich an, als hätte ich den „Reset“-Knopf in unserer Beziehung gedrückt.

Klar, wir streiten uns noch und blöken uns auch mal an. Wir sind manchmal schlecht gelaunt – und lassen es am anderen aus. Aber insgesamt ist unser Ton miteinander viel besser geworden. Ohne dass ich es artikulieren muss, hat mein Mann positiv auf meine neue Art reagiert.

Wir fragen uns inzwischen jeden Morgen gegenseitig, wie wir geschlafen haben. Ein Update gibt es wegen der Kinder ja immer.

Tamara Müller

Als süddeutsche Frohnatur liebe ich die Wärme, die Berge und Hamburg! Letzteres brachte mich vor fünf Jahren dazu, die Sonne im Herzen zu speichern und den Weg in Richtung kühleren Norden einzuschlagen. Ich liebe die kleinen Dinge im Leben und das Reisen. Und auch wenn ich selbst noch keine Kinder habe, verbringe ich liebend gerne Zeit mit ihnen.

Alle Artikel