Das ist der beliebteste Mädchen-Vorname der Welt

Gibt es ein Mädchen-Vorname, der auf der ganzen Welt beliebt ist? Und das schon seit mehreren Generationen?

Die Antwortet lautet: JA!

Es gibt diesen Vornamen. Und jetzt Trommelwirbel und Tusch, bitte!

Er lautet: Sophia.

Sophia ist unangefochten der beliebteste Mädchen-Vorname weltweit.

In neun Ländern belegt der Name Sophia aktuell den ersten Platz der Vornamen-Liste. Dabei sind Länder wie Italien, Mexiko, Estland, Chile, oder Russland. In weiteren 20 Ländern der Welt liegt Sophia immerhin noch in den Top 25 – in unterschiedlichen Schreibweisen, versteht sich.

In Deutschland liegt gerade die Abwandlung „Sophie“ hoch im Kurs, nämlich auf Platz 12 der beliebtesten Mädchen-Vornamen.

Den zeitlosen Sophia-Trend hat Laura Wattenberg herausgefunden. Sie ist Autorin von „The Baby Name Wizard„. Sie sagte zu „Live Science“: „Es scheint mir unglaublich, dass der Klang eines Namens in so vielen unterschiedlichen Sprachen und Kulturen so positiv empfunden wird.“

Sophia stammt übrigens aus dem Griechischen und bedeutet „Weisheit“.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Texte und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel