Das sind die beliebtesten Babynamen in Österreich

Welche Babynamen sind in Österreich beliebt? Und gibt es Unterschiede zu der deutschen Topliste?

Wir haben einmal einen Blick auf die beliebtesten Vornamen von 2016 geworfen und haben Spannendes herausgefunden. Auf den ersten Blick stellt man nämlich bei beiden Ländern fest, dass Eltern gerne an traditionellen Namen festhalten und viele Namen einfach nicht aus der Mode kommen…

Das sind die beliebtesten Mädchennamen 2016 in Österreich gewesen:

1. Anna
2. Sophie
3. Maria
4. Emilia
5. Elena
6. Emma
7. Sarah
8. Lena
9. Laura
10. Mia

Das sind die beliebtesten Jungennamen 2016 in Österreich gewesen:

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde ? Das andere M auch ?

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

1. Lukas
2. David
3. Elias
4. Jakob
5. Maximilian
6. Alexander
7. Paul
8. Jonas
9. Tobias
10. Felix

Eltern setzen auf Bewährtes: Die beliebtesten Vornamen (Anna und Lukas) stehen seit 20 Jahren (!!!) in Österreich auf dem ersten Platz. Auch die Namen Sophie, Maria, David und Elias sind seit 2010 in der Top 5 Liste zu finden.

Auch die Deutschen lieben klassische Vornamen und gehen bei der Namenswahl ihrer Kinder auf Nummer sicher: Alle Namen, die 2016 in der Top 10 Liste zu finden sind, sind keine großen Überraschungen. Sie waren schon im Jahr zuvor in der Liste zu finden. Nur die Rangfolge hat sich geändert.

Das sind die beliebtesten Mädchennamen 2016 in Deutschland gewesen:

1. Marie
2. Sophie/Sofie
3. Sophia/Sofia
4. Maria
5. Emma
6. Emilia
7. Mia
8. Anna
9. Hannah/Hanna
10. Johanna

Das sind die beliebtesten Jungennamen 2016 in Deutschland gewesen:

  1. Elias
  2. Alexander
  3. Maximilian
  4. Paul
  5. Leon
  6. Louis/Luis
  7. Ben
  8. Jonas
  9. Noah
  10. Luca/Lukas

Interessant ist, dass Lukas und Anna die absoluten Lieblingsnamen in Österreich sind und in Deutschland eher auf den hinteren Plätzen stehen.

Auch Sarah, Laura, Lena, Tobias und David liest man in der österreichischen Liste, aber nicht in der deutschen. In Deutschland zieht man eher Johanna, Leon oder Noah vor.

Ein wenig Abwechslung gibt es also doch, wenn auch nur von Land zu Land.

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern. Ich liebe den Hafen, fotografiere gern, gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Social Media und Texte ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel