Das Baby ist da! Frau bringt ihren Enkel zur Welt

Seit drei Jahren hatte Breanna Lockwood vergeblich versucht, schwanger zu werden. Jetzt hat ihre Mutter das Baby für sie ausgetragen und Breanna damit endlich selbst zur Mama gemacht.

Mama Julie übernahm die Leihmutterschaft

Es war ein harter Weg, den Breanna mit ihrem Mann gehen musste, bis sie endlich ihr Baby im Arm halten konnte. Drei Jahre lang versuchten die beiden alles, um schwanger zu werden. Über Instagram ließ Breanna ihre Follower an den vielen Untersuchungen und medizinischen Eingriffen teilhaben und sprach offen über ihre Unfruchtbarkeit. Es schien unmöglich für sie, je ein eigenes Kind zu bekommen – bis sich ihre eigene Mutter aus Liebe zur ihr als Leihmutter zur Verfügung stellte.

Wie durch ein Wunder habe die 51-jährige Julie alle nötigen Tests bestanden und alle Voraussetzungen für die Leihmutterschaft erfüllt, erzählte Breanna. Und dann ging alles ganz schnell, im Juni dieses Jahres machte die Influencerin die besondere Leihmutterschaft offiziell und veröffentlichte ein wunderschönes Foto, auf dem sie gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihrer Mutter zu sehen ist. Unter dem Kleid der 51-Jährigen wölbte sich zu diesem Zeitpunkt schon ein ansehnlicher Babybauch.

Oma Julie hat die Geburt „gerockt“

Über ihren Instagram-Kanal ließ Breanna ihre Follower auch an der Schwangerschaft teilhaben. Jetzt gibt es dort besonders schöne News: Das lang ersehnte Wunschkind ist endlich auf der Welt! Gemeinsam mit dem zuckersüßen Bild ihres Kindes verrät die 29-Jährige auch gleich den Namen: Briar Juliette. Sowohl ihre Mutter Julie als auch die kleine Briar Juliette hätten die Geburt gut überstanden.

Ihre Mutter sei ein absoluter „Rockstar“ während der Geburt gewesen, zeigte sich Breanna tief beeindruckt. Sie und ihr Ehemann seien überglücklich und würden bald über die Geburt ihrer Tochter erzählen. Doch zurzeit möchten sie einfach nur die Momente mit einem Neugeborenen genießen.

Wir wünschen der außergewöhnlichen Familie alles Gute!

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg. Am liebsten erkunde ich mit ihm die vielen grünen Ecken der Stadt.

Auch wenn ich selbst keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Schon als Kind habe ich das Schreiben geliebt – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit so einem schönen Thema befassen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen