Die beliebtesten Baby-Namen 2018 (und die Sieger kommen uns verdammt bekannt vor!)

Knud Bielefeld ist wieder da!!!!! Oder vielmehr die Top-Ten-Listen des Hobby-Namenforschers aus Bielefeld.

Er beschäftigt sich seit Jahren mit den Lieblingsnamen der Deutschen und betreibt die Website beliebte-Vornamen.de. Für seine aktuelle Statistik hat Knud Bielefeld 206 000 Geburtsmeldungen ausgewertet. Diese kommen aus 610 verschiedenen Quellen in bundesweit 480 Städten – zumeist Geburtskliniken, aber auch Meldungen aus zehn Standesämtern. Gegenüber der Deutschen Presseagentur sagt Bielefeld, dass er so gut ein Viertel aller 2018 in Deutschland geborenen Babys erfassen konnte.

Willkommen auf der Welt! Wie lautet denn dein Name? Foto: Bigstock

Demnach sind dies die beliebtesten Mädchennamen des Jahres 2018:

  1. Emma
  2. Mia
  3. Hanna/Hannah
  4. Emilia
  5. Sophia/Sofia
  6. Lina
  7. Anna
  8. Mila
  9. Lea
  10. Ella

Übrigens: Klein-Emma führte die Liste auch schon 2014 und 2017 an.

Bei den Jungen sieht es folgendermaßen aus:

  1. Ben
  2. Paul
  3. Leon
  4. Finn/Fynn
  5. Elias
  6. Jonas
  7. Luis/Louis
  8. Noah
  9. Felix
  10. Lucas/Lukas

Fast unglaublich: Ben führt tatsächlich schon im achten Jahr in Folge (!) die Liste der beliebtesten Jungennamen an.

Immer beliebter werden zudem nordische Namen. Bielefeld sagt, dass es tatsächlich ganz typisch sei, dass sich Namen von Nord- nach Süddeutschland ausbreiten. Kleine Finns laufen beispielsweise mittlerweile in ganz Deutschland herum, begonnen habe der Hype um den süßen Namen in den 80ern in Schleswig-Holstein. Und Fiete (eine Koseform von Friedrich) sei ihm vor ein paar Jahren zuerst in Mecklenburg-Vorpommern aufgefallen – „und jetzt breitet er sich über Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen aus. Ich schätze mal, dass er in zehn Jahren dann auch in Bayern in der Vornamen-Hitparade ist.“

Spannend, diese Entwicklungen, oder? Wie heißen denn eure süßen 2018er-Schätze? Sind sie in dieser Top Ten mit dabei oder habt ihr einen ausgewöhnlichen Namen gewählt? Wir sind gespannt!

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meinem Freund und unserer dreijährigen Tochter in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Ich mag leckeres Essen, laute Rockmusik und ab und zu sogar ein bisschen Sport.

Alle Artikel