Autoren Beiträge von Echte Mamas

Echte Mamas

242 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Du berührst fast nichts lieber als Babyhaut. Wie weich sie sich anfühlt, wie gut sie duftet! Doch was darf eigentlich an die empfindliche Haut eines Neugeborenen oder Kleinkindes – außer deine zarten Berührungen? Hier findest du die spannendsten Empfehlungen zur Babypflege nach dem aktuellen medizinischen Forschungsstand: 1. Die Wasserhärte überprüfen, um Ekzemen vorzubeugen Die Qualität des Leitungswasser hat tatsächlich einen Einfluss darauf, wie gesund die empfindliche Babyhaut ist. Forscher vom King's...
Ein Beitrag geteilt von Sarah Strong (@strongsarah) am 13. Sep 2017 um 10:18 Uhr Wenn es diese Bilder und Videos nicht geben würde, könnte man es nicht glauben: Da steht eine Schwangere mit einem Riesen-Bauch und hebt Gewichte, die so manchen Mann in die Knie zwingen würde. Doch die US-Amerikanerin Sarah Strong ist echt – und ihr Hammer-Fitness-Programm auch. Auf Instagram hat...
Das fragt sich unsere Autorin und Fotografin Miriam Boettner. Inzwischen hat sie zwei Kinder, Emil und Ida, einen Mann: Paul. Von ihrem Familienleben berichtet sie regelmäßig auf ihrem Blog „Emil und Ida“. Wenn sie nicht in ihrer Heimatstadt Hamburg ist, fährt sie mit ihren Kindern durch Deutschland und berichtet von ihren Abenteuern auf ihrem zweiten Blog „Kleine Landstreicher“ „Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie es...
Als meine Tochter zwei Monate alt war, kam eine Freundin zu Besuch. Sie schniefte vor sich hin und während sie noch erzählte, dass alle um sie herum krank sind, streckte sie schon die Finger aus, tätschelte meine Tochter auf die Wange und griff nach ihren kleinen Händen. Ich trat mit meiner Tochter auf dem Arm unwillkürlich einen Schritt zurück –...
Man hat ja oft das Gefühl, dass es mehr schlechte als gute Nachrichten gibt. In diesem Fall ist es anders, denn es geht um eine gute Tat, die eine dreifache Mutter aus Virginia glücklich gemacht hat. Erin Bennet war vor kurzem wie üblich bei Target shoppen, einem riesigen, amerikanischen Supermarkt. Wie immer legte sie die Sachen für ihre Kinder und ihren Mann zuerst aufs Band....
„Wenn ich nur an Scheidenpilz denke, zucke ich schon innerlich zusammen. Es ist mir peinlich, über dieses Thema zu schreiben, über das natürlich niemand gerne spricht. Weil es mich persönlich betrifft bzw. schon so oft betroffen hat. Ja, ich hatte Scheidenpilz – und das nicht zu wenig. Rund vier Mal im Jahr erwischte es mich. Dann juckte es unten rum, ich hatte weißlichen...
Es ist einer dieser schrecklichen Unfälle, die man sich nicht mal ausmalen mag. Und doch ist es gestern in Österreich passiert:  Eine 24-jährige Mama steht mit ihren zwei kleinen Kindern am Bahnsteig Puch bei Hallein. Sie kümmert sich gerade um ihren dreijährigen Sohn, als ein Güterzug durch den Bahnhof braust. Ihre einjährige Tochter, die daneben in einem Buggy auf dem...
https://youtu.be/hfftV2FZlQk Manche Kinder haben einen schwierigen Start ins Leben, manche einen schier unmöglichen wie dieser vier Wochen alter Säugling, dessen Mutter ihn am Wochenende ausgesetzt hat. Der Kleine lag verlassen in einem Babysitz an Rande einer Autobahn bei Oklahoma City – bei Temperaturen von über 30 Grad. Glück im Unglück: Ein Kirchen-Gruppe, die in einem vorbeifahrenden Van saß, sah den Autositz. Fahrer Roger Prater...
Jochen S. aus Ofterdingen soll Babynahrung vergiftet haben, um eine Summe im zweistelligen Millionenbereich zu erpressen: Am Wochenende gelang der Polizei den 53-Jährigen zu fassen. Der Verdächtige soll inzwischen gestanden haben und auch seine Motive offen gelegt haben. Wie die Bild-Zeitung berichtete, soll ein hoher Schuldenberg das Motiv für die Tat von Jochen S. sein. „Er ist eine gescheiterte Existenz, ein...
Er vergiftete Babynahrung und erpresste Supermärkten – jetzt hat die Polizei einen Mann (55) in Ofterdingen bei Tübingen aufgespürt! Der 55-jährige Deutsche gilt laut Staatsanwaltschaft Ravensburg und der Polizei Konstanz als „dringend tatverdächtig“, ein Haftbefehl wird für den heutigen Samstag erwartet. Was hat zum Fahndungserfolg geführt? 220 Ermittler der SoKO „Apfel“ waren hinter dem Erpresser her. Die Bevölkerung lieferte die wertvollen Hinweise,...