Älteste Mama Afrikas: 70-Jährige bringt Zwillinge zur Welt

Klar, inzwischen werden die Menschen später Eltern, als noch vor ein einigen Jahren, aber eine 70-Jährige würden die meisten von uns dennoch eher in die Kategorie „Oma” einordnen. Safina Namukwaya aus Uganda zeigt, dass die Medizin mittlerweile einiges möglich macht: Sie bekommt im Alter von 70 Jahren sogar Zwillinge.

Laut BBC sei Safina mithilfe einer künstlichen Befruchtung schwanger geworden.

Dazu seien eine Spendereizelle und das Sperma ihres Partners verwendet worden. Die Babys kamen in der 31. SSW zur Welt und befinden sich derzeit in der Frühchen-Station des Krankenhauses. Ihr Zustand sei stabil, ließ der behandelnde Arzt mitteilen. „Wir haben das Außergewöhnliche geschafft – der ältesten Mutter Afrikas im Alter von 70 Jahren Zwillinge zu bescheren“, postete das Krankenhaus auf seiner Instagram-Seite.

Außerdem gratulierten sie der 70-Jährigen zur Geburt ihrer Kinder. Es sei mehr als ein „medizinischer Erfolg; es gehe um die Stärke und Widerstandsfähigkeit des menschlichen Geistes.“ Doch obwohl es sich um eine Wunschschwangerschaft gehandelt habe, war die 70-Jährige mit Schwierigkeiten konfrontiert: Ihr Partner habe sie verlassen, als er erfuhr, dass sie Zwillinge erwartet, berichtet die Mama.

„Männern gefällt es nicht, wenn man ihnen sagt, dass sie mehr als ein Kind haben werden. Seit ich hier aufgenommen wurde, ist mein Mann nie aufgetaucht“, sagte sie. Sie hatte bereits im Jahr 2020 ein Mädchen zur Welt gebracht. Anlass für die späte Entscheidung zur Mutterschaft sei gewesen, dass Safina für ihre Kinderlosigkeit verspottet wurde.

„Ich habe mich um die Kinder anderer Menschen gekümmert und gesehen, wie sie erwachsen wurden und mich alleine ließen. Ich habe mich gefragt, wer sich um mich kümmern würde, wenn ich alt werde“, wird sie zitiert.

Die älteste Gebärende der Welt ist Safina allerdings nicht.

Laut BBC hatte 2019 eine Frau in Indien im Alter von 73 Jahren ebenfalls Zwillinge mithilfe einer künstlichen Befruchtung bekommen. Typischerweise kommen Frauen im Alter zwischen 45 und 55 Jahren in die Wechseljahre. Die Fruchtbarkeit nimmt zu diesem Zeitpunkt ab, aber Fortschritte in der Medizin machen es dennoch möglich, Kinder auszutragen. 

Wir wünschen den Zwillingen einen guten Start ins Leben!

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg. Am liebsten erkunde ich mit ihm die vielen grünen Ecken der Stadt.

Auch wenn ich selbst keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Schon als Kind habe ich das Schreiben geliebt – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit so einem schönen Thema befassen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen