26 Jahre schwanger: Diese Mama war wirklich fleißig

Von 1993 bis 2019 war „Momma Hona” vor allem mit einem beschäftigt: Schwangerschaft und Geburt ihrer 15 Kinder. 26 Jahre schwanger, das klingt ganz schön anstrengend, oder? Die Mama selbst blickt lachend auf die Zeit zurück und veröffentlichte kürzlich ein TikTok mit den Geburtsjahren ihrer Kinder.

In dem kurzen Clip tanzt die Powerfrau fröhlich, während die Jahrgänge auftauchen, in denen sie schwanger war. Wer aufmerksam ist, der sieht schnell: Sie war beinahe in jedem Jahr zwischen 1993 und 2019 schwanger. Nur das Jahr 2003 hat Momma Hona ausgelassen und sich offenbar eine kleine Pause gegönnt.

Die schwangerschaftserprobte Frau teilt auf TikTok als „mommahona15” Momente aus ihrem Leben mit einer Großfamilie. So zeigt sie zum Beispiel, wie sie eine riesige Lasagne zubereitet, um die Kinderschar satt zu kriegen. Außerdem unterhält sie ihre TikTok-Fans mit Videos, die zeigen, wie hoch die Ausgaben der Familie bei den banalsten Dingen sind.

So erklärt sie, wie viel Toilettenpapier die Familie pro Monat verbraucht und wie hoch die Kosten sind. Immerhin stattliche 101 Dollar, also ca. 90 Euro, muss die Mama nur für ausreichend Toilettenpapier für alle investieren.

Die Menschen in den Kommentaren sind gleichermaßen geschockt und fasziniert von den Dimensionen, die man bei einer Familie mit 15 Kindern berücksichtigen muss. Einer schrieb: „Das ist eine Ausgabe, an die ich bei einer großen Familie nie gedacht hätte.” Jemand anderes kommentiert: „Im wahrsten Sinne des Wortes gehen jeden Monat 100 Dollar den Bach runter.“

Aber das Toilettenpapier ist bei Weitem nicht das Einzige, was die Familie absurd viel Geld kostet

In einem anderen Video verriet Momma Hona, dass sie nach der Geburt von fünfzehn Kindern unglaubliche 20.000 US-Dollar – etwa 18.000 Euro – für nichts anderes als Windeln ausgegeben habe. In dem Video mit dem Titel „Big Family Things“ sagt sie außerdem: „Fun Fact– wir haben in den letzten 28 Jahren über 70.000 Windeln gewechselt.“

Spätestens an dieser Stelle schlagen viele die Hände über den Kopf zusammen. Wie soll man sich das leisten können? Diese Reaktion findet sich auch in den Kommentaren wieder: „Was machen Sie und Ihr Mann beruflich? Himmel!“ Diese Frage haben wir uns auch gestellt, aber konnten nichts Genaueres herausfinden. In einem Bericht von „The Sun” heißt es lediglich, dass ihr ein Familienunternehmen gehört.

Unsere bisherige Rekordhalterin war übrigens Mama Britni. Die 33-Jährige war immerhin 16 Jahre dauerschwanger und hat 12 Kinder.

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg. Am liebsten erkunde ich mit ihm die vielen grünen Ecken der Stadt.

Auch wenn ich selbst keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Schon als Kind habe ich das Schreiben geliebt – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit so einem schönen Thema befassen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen