Wie schläft mein Kind besser, wenn es nachts so heiß ist?

Auch, wenn es am späten Abend dunkel wird: Im Moment kühlt es kaum ab, die Nächte sind noch richtig heiß. Das ist schön, wenn man mit einem kühlen Getränk auf dem Balkon sitzt… Aber zum Schlafen ist es richtig unangenehm.

Auch unsere Kinder schlafen deutlich schlechter. Und wir Mamas sind uns oft unsicher: Wie luftig dürfen wir unsere Babys anziehen? Ist ein leichter Luftzug ihnen vielleicht nicht sogar ganz angenehm?

Wir haben die Kinderärztin Dr. med. Snježana-Maria Schützt gefragt: Wie können wir unseren Kindern den Schlaf erleichtern, wenn es so heiß ist?

Ihre Tipps…

… zur richtigen Kleidung:

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde 😴 Das andere M auch 😅

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

Ab dem Kleinkindalter kann man sagen: Es ist wie bei uns Erwachsenen, selbst, wenn es ihnen nachts dann doch etwas frisch werden sollte, ist das nicht weiter schlimm oder gar gefährlich. Also reicht in jedem Fall ein dünner Body aus, wenn es draußen so heiß ist.

Babys würde ich erstmal nach Gefühl anziehen – und dann ab und zu die Temperatur im Nacken kontrollieren und so entscheiden, ob ich es doch nochmal umziehen muss. Ich persönlich habe meinen Baby-Jungs früher in der Sommerhitze nachts einen dünnen Kurzarmbody und einen „Schlafbeutel“/Pucksack (im Prinzip ein Schlafsack ohne das Oberteil) bis zum Bauch an gezogen. Damit waren die Beine etwas bedeckt, aber an den Oberkörper kam schön Luft. Nur eine Windel ist bei ganz kleinen Kindern für die Nacht meist zu wenig.

Besonders bei den ganz Kleinen sollten wir regelmäßig die Temperatur checken. Foto: unsplash by aditya romansa

… zum Raumklima

Um das Zimmer, in dem das Kind schläft, möglichst kühl zu halten, sollten die Rollläden und Vorhänge den Tag über heruntergelassen bzw. geschlossen bleiben – und auch die Fenster bleiben zu. Lieber frühmorgens oder am Abend, wenn es zumindest etwas frischer draußen ist, lüften.

Möglicherweise ist es auch sinnvoll, das Fenster über Nacht gekippt zu lassen. Allerdings macht das oft nur auf dem Land Sinn – in der Stadt „steht“ die warme Luft und kühlt häufig erst am Morgen herunter. Einfach ausprobieren! Steht das Fenster auf „Kipp“, sollte das Kind auf keinen Fall im Zug liegen!

Deshalb ist auch ein Ventilator keine so gute Idee: Im Prinzip kühlt er die Luft nicht ab, sondern verwirbelt sie nur im Raum – mit ganz viel Zugluft… Wenn die Hitze förmlich im Raum steht, kann man es natürlich bei größeren Kindern mal versuchen. Allerdings würde ich ihn definitiv nicht die ganze Nacht laufen lassen.

Aber bei der Raumtemperatur gilt: Immer individuell entscheiden – und im Laufe des Abends immer mal wieder die Temperatur überprüfen und gegebenenfalls „nachjustieren“.

 

Foto: privat

Unsere Expertin: Kinderärztin Dr. med. Snježana-Maria „Snježi“ Schütt, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin aus Lübeck.

Auf ihrem Blog www.die-kinderherztin.de findet ihr alles, was die „Kinderherztin“ liebt: Hilfreiche Texte über medizinische Themen, leckere Rezepte, Reiseberichte und coole Bastel-Tipps.

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meinem Freund und unserer vierjährigen Tochter in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Ich mag leckeres Essen, laute Rockmusik und ab und zu sogar ein bisschen Sport.

Alle Artikel

baby schläft 1x1

25 TIPPS, WIE DEIN KIND BESSER SCHLÄFT

Das M in Mama steht für müde 😴

Das andere M auch 😄

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören
und du voller Energie durch den Tag gehst!

schlaftipps cover

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail: 

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


arrow-down