Warum dieses Baby ein Leben lang gratis Chicken Nuggets essen darf

Letzte Woche exklusiv im „Chick-Fil-A“ in San Antonio: Baby to Go!

Aber wie kam es dazu? Maggie Griffin aus San Antonio bekam Wehen und wusste: Die Geburt ihrer Tochter geht los! Sie und ihr Mann Robert legten auf dem Weg in die Klinik einen kurzen Stopp auf dem Parkplatz einer Filiale des Schnellrestaurants ein, ein Treffpunkt mit Freunden, die sich um die zwei Töchter des Paares kümmern wollten.

Dort angekommen, bemerkte Maggie, dass die Wehen immer stärker wurden und sagte Robert, dass sie wirklich dringend und sofort ins Bad des (bereits geschlossenen!) Restaurants müsse. Die beiden pochten an die Tür, bis die Mitarbeiter schließlich öffneten und sie auf die winzige Personal-Toilette brachten. Dort angekommen und ausgezogen, schaute tatsächlich schon ein Teil des winzigen Babykopfes heraus – die Geburt war in vollem Gange.

Robert behielt einen kühlen Kopf, sagte zu Maggie: „Süße, wir müssen das genau hier machen, genau jetzt.“

Schnell bat er den Restaurant-Manager, dass er den Notruf verständigen müsse und bitte saubere Handtücher bringen solle.

Und dann: Half er seiner Frau, ihr Kind auf die Welt zu bringen. Keine leichte Aufgabe für den (jetzt) Dreifach-Mädels-Papa: „Als die Schultern kamen, bemerkte ich, dass die Nabelschnur zweimal um den Hals gewickelt war.“ Er sagte Maggie nichts, um sie nicht noch mehr zu beunruhigen und schaffte es irgendwie, die Schnur vom Hals seiner Tochter zu schieben. „Mit zwei weiteren kräftigen Stößen und mit meinem Hemd als Handtuch kam Gracelyn Mae Violet Griffin heraus.“ Und so steht in ihrer Geburtsurkunde angeblich auch als Geburtsort das „Chick-Fil-A“.

Als die Rettungskräfte 15 Minuten später eintrafen, war schon alles vorbei – sie fanden alle drei Familienmitglieder gesund vor.

Am Ende hat sich diese Aufregung aber gelohnt – wenn sich die Kleine nicht irgendwann entscheidet, Vegetarierin zu werden: Der Besitzer der Franchise-Kette versprach der kleinen Gracelyn lebenslänglich kostenlose Chicken-Nuggets in all seinen Filialen. Außerdem darf sie ihren ersten Geburtstag in dem Fast-Food-Restaurant feiern.

Mit dieser Geschichte und all den Chicken-Nuggets for free wird Gracelyn künftig sicher noch sehr oft punkten können!

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meiner Familie in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Seit 2015 bin ich Mama einer wundervollen Tochter.

Alle Artikel