Top-Idee: Wickeltische auf Herren-Klos gefordert!

Man sitzt auf einer Familienfeier im Restaurant und zwischen den köstlichen Duft des Rotkohls und der gegrillten Dorade mogelt sich langsam etwas Ungutes: Die Windel des jüngsten Familien-Mitglieds ist eindeutig voll!

Papa schnappt sich die kleine Maus und will die Stinkbombe entsorgen.

(Die Mama unterhält sich gerade so angeregt und er ist ganz froh, den Fragen der Ur-Oma, wann denn nun endlich ein kleines Geschwisterchen kommt, aus dem Weg zu gehen.)

Pustekuchen – einen Wickeltisch gibt es hier „natürlich“ nur auf der Damentoilette. Oh nein – dann muss doch Mama ran und Papa setzt sich wieder zu „Tick -Tack-Oma“. (Die fragt aber diesmal nach der noch ausstehenden Hochzeit und erst später, beim Dessert, nach dem Zweitkind.)

Die Kellnerin schüttelte auf die Frage nach einem Wickeltisch, den auch der Papa nutzen kann, den Kopf: „Das war aber auch noch nie ein Thema!“

Tja – warum denn eigentlich nicht, fragt man sich da?

Denn zum Glück ist es in den meisten Familien inzwischen selbstverständlich, dass eben der wickelt, der gerade Zeit hat. Oder „dran ist“. Oder oder oder – kurzum: Die meisten Papas wickeln genauso „gerne“, gut und regelmäßig ihre Kleinen wie die Mama. Hallelujah!

Aber ja, in Restaurants, Museen, Cafés etc. ist es tatsächlich meist immer noch so, dass die Wickeltische auf der Damentoilette sind. Da fällt mir ein: Was machten Männer eigentlich, wenn sie alleine mit ihren Babys unterwegs sind!?

Das fragt sich auch der Windelhersteller Little Big Change und hat daher eine tolle Petition gestartet:

Er fordert ein Gesetz, dass Wickeltische für alle gebietet!

Das heißt: Entweder „Unisex-Wickelräume“ oder, wenn das nicht möglich ist, eben Wickeltische auf den Herrentoiletten.

 

Und für alle, die meinen, dass ihre Herrentoiletten keinen Platz für einen Wickeltisch bieten, liefert die Windelmarke auch gleich die Lösung mit:

Die Little Big Changing Tables

Der Little Big Change Wickeltisch

Der Little Big Change Wickeltisch Foto: PR

Ein Wickeltisch, zusammengeklappt gerade mal so groß wie die Plakate, die auf fast jedem öffentlichen Klo hängen.

Eine super Idee, oder?

Wenn ihr das auch findet, unterstützt bitte die Petition von Little Big Change an den Bundestag und unterschreibt hier:

#ChangeTheStatusKlo auf change.org

Mal sehen, wie es weitergeht!

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meiner Familie in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Seit 2015 bin ich Mama einer wundervollen Tochter.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x