So aufwändig sind Neugeborenen-Shootings, doch es lohnt sich sehr!

Du möchtest jeden einzelnen Moment mit deinem Neugeborenen festhalten? So nachvollziehbar.

Dein Baby ist nur ein Mal so klein, hat dieses selige Lächeln im Gesicht, die winzigen Finger und diese weltabgewandte Ausstrahlung von „Ich bin zwar schon geboren, aber noch nicht ganz da.“

Das dachten sich auch die Eltern der Drillinge Macy, Toby und Sadie. Beim Profi-Shooting  kamen nicht nur Bilder für die Ewigkeit raus, sondern auch dieses Video. Es zeigt, mit wie viel Liebe und Professionalität die Fotografinnen von Hazel & Cass Photography das Set bauen. Und wie toll sie auf die nur wenige Tage alten Drillinge eingehen. Damit auch alles süß schlummern, wenn es das erste Mal „Klick“ macht.

Besonders zelebriert werden die super aufwändigen Baby-Shootings in den USA.

Man mag die Fotos für kitschig halten, aber eines sind sie auf jeden Fall: Ein Zeugnis davon, was für ein Wunder so kleine Menschen sind.

Hier noch ein paar Beispiele:

Ein Beitrag geteilt von Noelle Mirabella Photography (@noellemirabellaphotography) am

Übrigens: Das sind nicht einfach nur vier süße Babys – sondern eineiige Vierlinge! Das trifft weltweit nur auf 70 Vierlinge zu – ist also extrem selten.

Ein Beitrag geteilt von Noelle Mirabella Photography (@noellemirabellaphotography) am

Ein Beitrag geteilt von Noelle Mirabella Photography (@noellemirabellaphotography) am

Ein Beitrag geteilt von Newborn Photography By Jade (@newbornphotographybyjade) am

Ein Beitrag geteilt von Newborn Photography By Jade (@newbornphotographybyjade) am

Ein Beitrag geteilt von Sandra – Newborn Photographer (@photography_by_sandra) am

Ein Beitrag geteilt von Sandra – Newborn Photographer (@photography_by_sandra) am

Ein Beitrag geteilt von Sandra – Newborn Photographer (@photography_by_sandra) am

Ein Beitrag geteilt von Angela Antolini Fotografia (@angelaantoliniphoto) am

Tamara Müller

Als süddeutsche Frohnatur liebe ich die Wärme, die Berge und Hamburg! Letzteres brachte mich vor vier Jahren dazu, die Sonne im Herzen zu speichern und den Weg in Richtung kühleren Norden einzuschlagen. Ich liebe die kleinen Dinge im Leben und das Reisen. Und auch wenn ich die einzige Nicht-Mama im Team bin, verbringe ich liebend gerne Zeit mit Kindern.

Alle Artikel