Noteinsatz! Mutter lässt Dreijährige im überhitzten Auto warten

Jedes Jahr aufs Neue erreichen uns pünktlich mit Beginn der warmen Monate Nachrichten von Eltern, die ihre Kinder bei sommerlichen Temperaturen im überhitzten Auto warten lassen – oft mit schlimmen Folgen.

Denn auch, wenn es „nur mal kurz“ ist: Das ist tatsächlich unwahrscheinlich gefährlich! Schon nach kurzer Zeit bedroht die Hitze die Gesundheit der Kinder – bis hin zum Hitzetod.

Auch in der oberfränkischen Stadt Kronach mussten die Rettungskräfte jetzt wieder ausrücken, weil Passanten sie alarmiert hatten.

Eine Mama ließ ihre 3-jährige Tochter im überhitzten Auto zurück.

Der involvierte Feuerwehrkommandant sagte zu infranken.de: „Das Fahrzeug stand in der Sonne. Die Scheibe war zwar ein Stück unten, das Kind hatte aber schon geschwitzt.“

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde ? Das andere M auch ?

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

Die Mutter war zuerst nicht aufzufinden, daher versuchte die Feuerwehr, die Tür mit einer Drahtschlinge zu öffnen. Bevor dies gelang, kam aber die Mutter zurück zu ihrem Auto.

Insgesamt saß das Kind eine knappe halbe Stunde in dem Auto. Wie heiß es dort wirklich war, ist unbekannt. Eine medizinische Untersuchung zeigte, dass die Körpertemperatur des Mädchens noch im Normbereich lag.

Die Coburger Staatsanwaltschaft prüft jetzt, ob die Frau eine Straftat begangen hat.

Was für ein Glück, dass es nicht noch heißer im Auto war, ansonsten hätte eine halbe Stunde schon deutlich zu lang sein können!

Der Grund, warum es im Auto so schnell so warm wird, ist laut Experten übrigens die Menge an Glas, die sich am Fahrzeug befindet. Die großen Fensterflächen heizen sich schnell auf.

Und, auch wichtig zu wissen: Nicht nur Babys können schnell überhitzen – auch für (Klein)Kinder wie die Dreijährige im vorliegenden Fall wird die steigende Temperatur im Wageninneren schnell bedrohlich.

Falls du einmal ein Kind (oder natürlich auch einen Hund, denn auch das passiert häufig) in einem geschlossenen Auto warten siehst und es sehr heiß ist: Rufe sofort die Polizei und den Rettungsdienst. Wichtig: Wenn du aber der Ansicht ist, dass es auf Sekunden ankommt – weil die Kinder etwa nach Luft schnappen oder bereits bewusstlos sind – darfst du selbstverständlich die Scheibe einschlagen.

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meinem Freund und unserer vierjährigen Tochter in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Ich mag leckeres Essen, laute Rockmusik und ab und zu sogar ein bisschen Sport.

Alle Artikel