Nach 14 Jungs heißt es für Kathy zum ersten Mal: „It´s a Girl!“

Damit hätten die Eltern selbst wohl am wenigsten gerechnet: Ein Paar in Michigan bekommt nach 14 Jungen das erste Mädchen.

14 große Brüder für die kleine Maggie Jayne

Zach, Drew, Brandon, Tommy, Vinny, Calvan, Gabe, Wesley, Charlie, Luke, Tucker, Francisco and Finley – Kathy und Jay Schwandt sind stolze Eltern von 14 Jungen. Jetzt gibt es auch eine kleine Maggie Jayne in der bisher Testosteron-dominierten Familie und stellt die 15-fachen Eltern damit vor ganz neue Herausforderungen.

As if 2020 couldn’t any crazier! We are blessed to welcome and announce the birth of our little SISTER, Maggie Jayne….

Gepostet von 14 Outdoorsmen am Donnerstag, 5. November 2020

Die Schwandts machten als kinderreiche Familie, die (bisher) ausschließlich Jungs bekam, schon oft Schlagzeilen in den USA. Familie Schwandt hat sogar ein eigenes Live-Streaming Programm „14 Outdoorsmen“ und einen gleichnamigen Blog. Es bleibt abzuwarten, ob es jetzt vielleicht eine Umbenennung gibt. Durch die Geburt ihrer ersten Tochter jetzt ist erneut die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Familie gerichtet.

Mit einem Mädchen rechnete niemand mehr

Den ältesten Sohn Tylor und dem jüngsten Zuwachs trennen ganze 28 Jahre. „Meine Eltern haben endlich das kleine Mädchen, von dem sie selbst nicht mehr geglaubt hätten, dass sie es jemals bekommen“, erzählt der Älteste der Lokalzeitung Detroit Free Press.

Seine Familie müsste sich wohl erstmal an den Umgang mit einem Mädchen gewöhnen: Die Farbe Rosa gäbe es im Haushalt nicht und die Klodeckel blieben meistens oben, erzählt Tylor weiter. Das Ehepaar hatte sich an der Uni kennengelernt und 1993 geheiratet. Obwohl sie schon während des Studiums die ersten drei Kinder bekamen, machten beide Eltern erfolgreich ihren Abschluss.

Jungs freuen sich über weiblichen Zuwachs

Als die beiden 2014 einen weiteren Jungen erwarteten, sagte Mama Kateri noch: „Wenn wir ein Mädchen bekämen, ständen wir erst einmal, glaube ich, unter Schock.“ Jetzt, sechs Jahre später, ist es so weit. So viel ist sicher: Die kleine Maggie Jayne wird ihre Brüder ganz schön aufmischen und ist fürs Erste der Star in der Großfamilie.

Lena Krause

Als Wahlhamburgerin könnte ich mir keine schönere Stadt vorstellen, um dort zu leben. Gemeinsam mit meinem kleinen Hund Lasse bin ich gerne im Grünen unterwegs und erkunde die vielen, tollen Ecken Hamburgs. Das Schreiben hat mir schon immer Spaß gemacht und deswegen war für mich schnell klar, dass ich diese Leidenschaft zum Beruf machen möchte.

Alle Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.