Meine Liebeserklärung an alle Kleinkinder: Ihr seid einfach die Besten!

Liebe Kleinkinder,

wie oft habe ich über euch geklagt. Ich habe eine ganz wundervolle Vertreterin von euch zu Hause, die ich sehr liebe. Aber manchmal, da scheint sie mir doch wirklich verrückt zu sein! Aus dem Nichts wird aus mir statt dem liebsten Kuschelpartner der beste Punchingball. Das Lieblingsessen wird zur echten Zumutung. Und so weiter… Ich habe geflucht, ich habe Tränen der Wut und der Verzweiflung weggeblinzelt.

Ich weiß aus verlässlichen Quellen, dass ihr alle so seid!

Und doch weiß ich: Ihr seid einfach die Besten. Denn lassen wir Mamas uns auf die Herausforderungen eures Alters ein, merken wir schnell: Eure bezaubernden, umwerfenden, liebenswerten Seiten sind so viel stärker als das Chaos, das ihr manchmal verbreitet. Und genau deshalb verlieben wir uns jeden Tag neu in euch.

Denn ihr seid einfach so…

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde 😴 Das andere M auch 😅

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

… unwiderstehlich selbstbewusst

Ihr habt euren eigenen Kopf. Ihr glaubt unbeirrbar an euch selbst. Es ist fast zum Neidischwerden! Ihr wisst, dass ihr süß und großartig seid und habt auch keine Scheu, es der Welt mitzuteilen: „Ich hab gewonnen!“ „Ich hab ein wunderschönes Bild gemalt!“ „Ich kann richtig schnell laufen!“ Es ist euch herzlich egal, was die Leute von euch denken, ob die Hose zum Shirt passt oder ein Elsa-Tüll-Kleid vielleicht doch eine Spur zu overdressed für die Kita sein könnte.

… brüllend komisch

Nie mehr werdet ihr so laut über Rülpser, Pupse oder das Wort „Scheiße!“ lachen. Nie mehr werdet ihr so unbefangen über Penisse oder juckende Popos philosophieren. Und es gibt kein dankbareres Publikum für meine schlechten Witze. Wir Mamas sollten das genießen! Schon bald werden wir nur noch verdrehte Augen oder ein „Mama, du bist so peinlich!“ von euch bekommen.

… beneidenswert interessiert

Winzige Insekten. Ein Astloch. Wie die Schramme an eurem Knie langsam verheilt. Warum das Baby am Nebentisch weint. Es gibt nichts, was nicht eure volle Aufmerksamkeit bekommen kann. Ihr interessiert euch für euer Umfeld, für die Welt, die ihr nach und nach entdeckt. Ihr beobachtet. Und fragt. Und mir fällt auf: Diese Faszination der kleinen Dinge, die sollten wir „Großen“ wieder von euch lernen.

„Mama, schau mal! Warum ist hier ein gelbes Blatt?“  Foto: Bigstock

… voller Liebe

Eure Liebe ist grenzenlos stark und tief. Denen, die ihr liebt, vergebt ihr schnell und umarmt und küsst sie wieder, als wäre nichts geschehen. Ihr schämt euch nicht, eure Liebe offen zu zeigen. Ihr macht die leidenschaftlichsten Liebeserklärungen und gebt die festesten Umarmungen der Welt. Ihr kuschelt euch auf den Schoß eurer Lieben, haltet Händchen, trocknet Tränen und pflegt sie, wenn sie krank sind. Würdet ihr die Welt reagieren, wäre sie ein besserer Ort.

… unglaublich mutig

Eine gewisse Routine tut euch gut und gibt Halt. Aber darüber hinaus seid ihr wild auf jedes Abenteuer! Ihr erkundet die Welt und liebt es, Neues zu erleben. In eurem Alter gibt es noch so viele „erste Male“ – und ihr meistert sie alle mit Bravour! Kein Klettergerüst ist zu hoch, keine Rutsche zu steil. Ihr Kleinkinder seid wohl die furchtlosesten Personen, die ich kenne.

… herrlich unvoreingenommen

Ihr habt (hoffentlich) noch keine Gewalt oder kein Leid erlebt. Ihr seid noch nicht hintergangen worden. Und das merkt man euch an: Ihr seid freundlich und aufgeschlossen, seht die Welt als einen hellen Ort. Offen geht ihr auf Menschen zu, egal, wie sie aussehen. Ihr wollt das Beste für alle anderen und glaubt erst einmal, dass auch euer Gegenüber so fürsorglich und freundlich ist, wie ihr es seid. Ihr seid voller Vertrauen: In euch. Und in uns.

Auch im Teilen seid ihr (meistens) ganz groß! Foto: Bigstock

… unglaublich aufmerksam

Okay, oftmals bekommt ihr nicht mit (oder tut zumindest erfolgreich so), was wir euch erzählen. Aber wenn ihr wollt, nehmt ihr alles auf – und merkt es euch! Mama hat eine neue Brille, Oma hatte heute rote Fingernägel, in diesem Lokal hat doch Miriam geheiratet („Mama, sie sah aus wie eine Prinzessin!“), diese Schneekugel hat Opa mal für mich gebastelt… Einfach unglaublich. Ihr beobachtet die Dinge und denkt euch euren Teil. Während wir manche Dinge erst gar nicht bemerken.

… wahnsinnig kreativ

Nicht nur, dass ihr in der einen Minute in eurer Spielküche ein herrliches Eis aus Fischkopf, Nudeln und Erdbeeren zaubern und in der nächsten Minute ein Astronaut auf der Sonne sein könnt. Nein, ihr findet auch bemerkenswerte Lösungen für kleine Probleme oder Dinge, die ihr auf herkömmlichen Wege nicht erreichen könnt. In unseren Erwachsenen-Augen sind diese vielleicht manchmal recht umständlich – aber sie klappen! Euren Köpfe müssten eigentlich rattern und rauchen, denn den ganzen Tag über tüftelt ihr lustige, clevere und spontane Ideen aus.

… herzerwärmend begeisterungsfähig

Wenn ihr von etwas erzählt, dass euch begeistert hat, strahlt ihr übers ganze Gesicht. Eure Augen leuchten und ihr vibriert förmlich vor Energie. Ihr überschlagt euch beim Erzählen regelrecht. Zum Knutschen.

 

Aus diesen und noch 1000 anderen Gründen lieben eure Mamas euch so unbeschreiblich. Und überstehen jeden Trotz-Sturm, der da kommen mag. Denn auf jedes Unwetter folgt garantiert ein Stimmungs-Hoch. Und das wird so wundervoll, dass wir es tief in unserem Herzen verwahren.

Ihr seid einfach die Besten! (Aber das wisst ihr ja selbst.)

Euer Fangirl Laura

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meinem Freund und unserer vierjährigen Tochter in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Ich mag leckeres Essen, laute Rockmusik und ab und zu sogar ein bisschen Sport.

Alle Artikel