Kik verkauft Socken mit Cannabis-Muster

Total verrückt! Und so verrückt, dass es wieder lustig ist!

Oder?

Im Online-Shop von Kik kann man im Moment ganz viele süße Kinder-Sachen shoppen. Unter anderem auch ganz niedliche Söckchen mit abgebildeten Palmenblättern. Aber halt, sind das wirklich süd-sonnige Palmenblätter?

Beim genaueren Hinschauen, identifizieren wir die Palmenblätter nämlich als Cannabis!

Wie das Online-Magazin Vice.com lustigerweise schrieb, sind es eindeutig „Kiffer-Socken“!

Und Kik formuliert in der Artikelbeschreibung auch noch: „Kleine Jungs kommen bei diesen modischen Socken voll auf ihre Kosten. Ein hübsches Muster aus Pflanzen ziert die ansonsten schlicht designten Socken.“

Da haben die Kik-Designer offenbar irgendwas verwechselt, nicht genau hingeschaut oder sich einen ziemlichen Scherz erlaubt.

Auf der Facebook-Seite von Kik werden die Socken seitens des Unternehmens verteidigt: „Natürlich soll es sich in keinster Weise um eine Darstellung von Rauschgift oder Ähnlichem handeln. Bei dem Aufdruck soll es sich um Palmenblätter handeln.“

Was haltet ihr von dem fragwürdigen Muster? Total verrückt, harmlos oder sofort aus dem Sortiment nehmen?

Wiebke Tegtmeyer

Nordisch bei nature: Als echte Hamburger Deern ist und bleibt diese Stadt für mich die schönste der Welt. Hier lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.

Seit 2015 sind wir Eltern einer zauberhaften Tochter. Zwei Jahre später kam ihr kleiner Bruder auf die Welt, und unsere Familie war komplett. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team, das sich nur allzu gern gegen Mama und Papa verbündet.

Abgesehen von meiner Familie liebe ich den Hafen, fotografiere gern und gehe gern zu Konzerten und zum Fußball. Bei Echte Mamas kann ich meine Leidenschaft für Texte und Social Media ausleben – und darüber freue ich mich sehr.

Alle Artikel