Vegane KiTas in Deutschland geplant – und fast alle Plätze sind schon belegt!

In Frankfurt und München sollen die ersten veganen KiTas Deutschlands öffnen – und zwar noch dieses Jahr. Im Frankfurter Stadtteil Bockenheim ist die Eröffnung der „Mokita“ für den 1. August geplant. Dort werden 40 Kinder ab 3 Jahren pädagogisch betreut. In dem Kindergarten wird den Kindern nicht nur der respektvolle Umgang mit der Natur beigebracht, sondern auch auf alle tierischen Nahrungsmittel wie Fleisch, Milch und Honig verzichtet.In München-Sendling richtet sie ein ähnliches Angebot an Krippen-Kinder – also an unter 3-Jährige. Die 14 Plätze sind bereits vergeben, auch wenn die KiTa erst im Herbst bezugsfähig sein wird.

Beide Einrichtungen sind auf private Initiativen hin entstanden. In München ist der Verein „Erdlinge e.V.“ verantwortlich, in Frankfurt die „Veggie-Kids“.

Schön bunt schaut pflanzliche Kost ja aus, aber liefert sie alle wichtigen Nährstoffe? Foto: Bigstock

Vegane Ernährung bei Kleinkindern ist unter Experten umstritten. Bekommen vegan ernährte Kleinkinder alles, was sie brauchen, für eine ideale körperliche und geistige Entwicklung?

Eine kürzlich veröffentlichte Studie der Berliner Fachhochschule des Mittelstands sagt: Nein! Zehn Prozent der vegan ernährten Kleinkinder und sechs Prozent der Vegetarier waren laut der Forscher zu klein für ihr Alter – litten also unter Wachstumsverzögerungen. Untersucht wurden insgesamt 364 Kinder zwischen ein und drei Jahren. Studienleiter Markus Keller hält dies für Anzeichen eines möglichen Nährstoffmangels.

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde ? Das andere M auch ?

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

Allerdings: 90 Prozent der so ernährten Kinder waren normal entwickelt! Deswegen schreiben die Wissenschaftler, “dass auch eine vegane oder vegetarische Ernährung im Kleinkindalter bedarfsdeckend sein kann, wenn auf eine ausreichende Zufuhr von Nahrungsenergie und kritischen Nährstoffen, insbesondere Vitamin B12, geachtet wird”. Es hängt also vor allem von dem Wissensstand und der Gewissenhaftigkeit der Eltern ab, ob ihre vegan ernährten Kinder rundum gut versorgt sind.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) steht der veganen Ernährung bei Kindern skeptisch gegenüber, weil sie das erhöhte Risiko eines Nährstoffmangels sieht. Der Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte lehnt vegane Ernährung bei Kindern und Jugendlichen strikt ab – zu wenig abwechslungsreich.

Weniger Bedenken haben die meisten Experten bei einer vegetarischen Ernährung, bei der alle tierischen Produkte erlaubt sind, außer Fleisch und Fisch.

Echte Mamas

Alle Artikel