Echt jetzt!? Lockdown bis Mitte März geplant!

Heute nachmittag ist es wieder soweit, die Kanzlerin kommt mit den Länderchefs zusammen und bespricht das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie.

Und wie immer ist man gefangen zwischen Hoffen und Bangen, denn ganz egal, ob man die Notwendigkeit der Maßnahmen einsieht oder nicht – Lust auf den aktuellen Zustand hat sicher keiner mehr.

Nun sickern aber die ersten Punkte durch, die heute beschlossen werden könnten, denn es gibt vor den Konferenzen immer eine Beschlussvorlage.

Die aktuellen Gerüchte heben nicht gerade die Laune:

Wie u.a. rtl berichtet, ist eine Verlängerung des bestehenden Lockdowns geplant – und zwar bis zum 14. März!

Wo seit Monaten der Inzidenzwert 50 als „magische“ Grenze für Lockerungen gilt, weil er den Ämtern die Nachverfolgung von Infektionsketten erleichtert, ist jetzt wohl ein sehr viel niedrigerer Wert das Ziel. Wird dieses erreicht, könnte auch früher gelockert werden: Denn alternativ könnte laut Beschlussvorlage „der nächste Öffnungsschritt bei einer stabilen deutschlandweiten 7-Tage-Inzidenz von höchstens 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner erfolgen.“

Weiterhin ist wohl Folgendes geplant:

• Friseure sollen unter Auflagen ab dem 1. März wieder öffnen dürfen

• für die Öffnung des Einzelhandels wird noch kein Datum genannt

• über die Öffnung von Schulen und Kitas sollen die Länder selbst entscheiden.

Das weitere Vorgehen wird dann bei einer Besprechung von Kanzlerin und Ministerpräsidenten am 10. März geklärt werden.

Wir werden sehen, was uns heute abend erwartet – mit Sicherheit werden sich die Bund- und Länderchefs die Entscheidungen wieder einmal nicht leicht machen und die Konferenz wird lang.

Sobald die Entscheidungen getroffen sind, werden wir euch die Ergebnisse der Konferenz natürlich mitteilen!

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meiner Familie in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Seit 2015 bin ich Mama einer wundervollen Tochter.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Beliebteste
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
1
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x