Film-Fans aufgepasst! Jetzt kommt Disney+

Ab dem 24. März geht für viele Filmfans ein Traum in Erfüllung: Disney+ ist ein neues Abomodell, dass es dir und deiner Familie für 6,99 Euro im Monat (69,99 Euro im Jahr) ermöglicht, die schönsten Disney-Filme jederzeit anzuschauen. Und das sogar auf vier unterschiedlichen Geräten gleichzeitig.

Alle Filme und Serien von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographics an einem Platz – eine virtuelle Traum-Videothek quasi. Wie lange haben wir darauf schon gewartet?

Das Tolle daran, du kannst alle Filme und Serien auf bis zu zehn Geräte downloaden, so bist du für jeden Flug, jede lange Zug- oder Autofahrt mit Kind gewappnet.

1. Auf welche Highlights dürfen wir uns bei Disney+ freuen?

Es ist wirklich alles dabei, was das Kinderherz höher schlagen, oder uns Erwachsene in Kinderzeiten schwelgen lässt. Meine persönlichen Highlights:

1. Disney

  • Schneewittchen und die sieben Zwerge
  • Pinocchio
  • Susi & Strolch
  • 101 Dalmatiner
  • Das Dschungelbuch
  • Bernard und Bianca – Die Mäusepolizei
  • Cap und Capper
  • Der König der Löwen
  • Die Eiskönigin – Völlig unverfroren
  • Zoomania

2. Pixar

  • Toy Story
  • Findet Nemo
  • Die Unglaublichen
  • Cars
  • Ratatouille
  • Wall-E – Der Letzte räumt die Erde auf
  • Findet Dorie

3. Spielfilme

  • Fluch der Karibik
  • High School Musical
  • Plötzlich Prinzessin
  • Dumbo

4. TV-Serien

  • Die Gummibärenbande
  • Arielle, die Meerjungfrau

Und das sind nur meine Favoriten! Neben weiterer zahlreicher Filme von Disney und Pixar, sowie Spielfilme und TV-Serien gibt es auch noch jede Menge für Star Wars und Marvel Fans, sowie Liebhaber von National Geographic Dokumentationen. Hier könnt ihr einmal alle Titel im Überblick sehen.


Zudem verspricht Disney+ exklusive Originale, die zuvor noch nie gesehen wurden. Wir können also gespannt sein!

2. Fazit: Lohnt sich Disney+?

Wir sind der Meinung: ja! Die Plattform bietet jede Menge alte Klassiker, so hat man die Möglichkeit, seinen Kindern die eigenen Lieblinge zu zeigen. Aber auch Filme und Serien aus den letzten Jahren sind ausreichend vorhanden. Dennoch stellt sich die Frage, ob man bereit ist, dafür 6,99 Euro im Monat auszugeben. Mittlerweile gibt es so viele gute, kostenpflichtige Streamingdienste, dass man einfach abwägen muss, welche sich für einen selbst oder die Familie lohnen.

Tamara Müller

Als süddeutsche Frohnatur liebe ich die Wärme, die Berge und Hamburg! Letzteres brachte mich vor sieben Jahren dazu, die Sonne im Herzen zu speichern und den Weg in Richtung kühleren Norden einzuschlagen. Ich liebe die kleinen Dinge im Leben und das Reisen. Und auch wenn ich selbst noch keine Kinder habe, verbringe ich liebend gerne Zeit mit ihnen.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen