Dieses Video beweist: So einfühlsam kann man Kindern Spritzen geben

Brrrr…. Beim Gedanken an eine Spritze schaudert es sogar uns Mamas, oder? Und dieser kleine Junge bekommt sogar drei – plus einen Stich in die Fingerkuppe, um ihm Blut abzunehmen. Und obwohl er wirklich unglaublich tapfer dabei ist, ist nicht er der größte Star dieses Videos, sondern die Krankenschwester.

Die Amerikanerin Tiffany Selby Marshall hat folgendes Video auf Facebook geteilt. Sie hatte gefilmt, wie eine Krankenschwester ihrem Enkel die gefürchteten Piekser verabreicht. Was sie vorher nicht ahnte: Das ist sicher eine der tollsten Schwestern der Welt! Deswegen hat das Video bis heute auch mehr als 24 Millionen Aufrufe.

Und das passiert in dem Video:

Der Junge ist ängstlich, weil die Krankenschwester seinen Finger anritzen muss. Dann erzählt sie ihm aber, dass sie einen Zaubertrick hat! „Wir werden malen, und wir werden Kreise auf dieses Papier machen. Bist du soweit?“ Während der Junge gedanklich noch mit der Malerei beschäftigt ist, sticht sie ihm blitzschnell in seinen Finger und drückt etwas Blut heraus – der Zaubertrick! Dann hilft sie ihm, mit seinem Blut dort auf der kleinen Karte zu malen, wo es der Doktor zur Analyse braucht.

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde ? Das andere M auch ?

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

„Ich habe nicht geweint!,“ sagt der Junge danach immer und immer wieder erstaunt.

Doch die Krankenschwester hat noch einen weiteren Trick auf Lager – der an sich so simpel ist, dass man sich fragt, warum ihn noch kein anderer angewendet kann. Bevor sie dem Jungen eine seiner drei Spritzen gibt, umarmt sie ihn fest und schließt seine Augen.

Und? Kein Zucken oder Weinen, nur ein kleiner Protestschrei vor der dritten Spritze. Der dritten (!) Spritze! Da wären viele schon Amok durchs Krankenhaus gelaufen. Der Junge weiß, was kommt – und beschwert sich trotzdem kaum.

Danach springt der kleine Junge mit all seinen Pflastern vom Untersuchungstisch und schnappt sich glücklich die fünf Dollar, die seine Familie ihm versprochen hat, wenn er bei der ganzen Prozedur nicht weinen muss. Er führt einen kleinen Freudentanz auf – und man muss sich einfach mit ihm freuen!

Und die Krankenschwester? Hat weltweit unzählige neue Fans dazugewonnen, denn man spürt in diesem viralen Video, wie sehr sie ihren Job liebt und dass sie wunderbar mit Kindern umgehen kann.

Eine Inspiration für alle!

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meinem Freund und unserer vierjährigen Tochter in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Ich mag leckeres Essen, laute Rockmusik und ab und zu sogar ein bisschen Sport.

Alle Artikel