Diese neue Art des Kaiserschnitts ist absolut faszinierend

Achtung, diese Videos sind nichts für schwache Nerven – und trotzdem absolut faszinierend und wundervoll.

Wer sie einmal gesehen hat, schaut sie sich danach sicher noch ein paar Mal an, denn sie sind einfach unglaublich. Sie zeigen eine Kaiserschnittgeburt, die so nah an einer natürlichen Geburt ist, wie nur möglich. Aufgenommen hat sie der venezuelische Arzt Dr. Jham Frank Lugo.

Er trat für einen kurzen Moment vom OP-Tisch zurück und filmte, wie sich erst das Köpfchen und danach der Körper eines Neugeborenen durch den Einschnitt quasi ganz allein auf den Weg in die Welt macht. Wer hätte gedacht, dass ein Kaiserschnitt so ablaufen kann?

Bienvenido!! Feliz #martes #nacer #nacimiento #naciendo #bebe #niño #hijo #amor #cesarea #csection #gentlecesarean #nacimientorespetado #cesareahumanizada #madre #padre #familia #embarazo #embarazada #pregnant #ttc #ivf #medicina #medicinareproductiva #ginecologo #obstetra #doctor #maracay #clinicalugo #bebecenfer #baby

Ein Beitrag geteilt von Jham frank lugo (@fertilugo) am

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde ? Das andere M auch ?

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

#nacimientorespetado , en unión #familiar , escuchando la #musica ? que los #padres escogieron especialmente para la llegada de su #bebe , en #paz y #tranquilidad , una #bienvenida perfecta. #cesareahumanizada #gentlecesarean #cenfer #teamcenfer #clinicalugo #ginecologo #medico #medicina #doctor #embarazo #embarazada #nacer #nacimiento #birth #pregnant #pregnancy #mother #woman #mujer #madre #amor

Ein Beitrag geteilt von Jham frank lugo (@fertilugo) am

Posterior a un #trabajodeparto de 8 horas donde el cuello uterino de nuestra colega la Dra. Mass Ginecologo de nuestro centro de fertilidad no dilató de forma adecuada (distocia de descenso), tuvimos que practicarle una #cesarea, su única petición como #mujer y cómo #doctora ?‍⚕️ fue que le diéramos la oportunidad de ella misma recibir a su #bebe , y así lo hicimos, la preparamos tal cual como si ella fuera la #medico que atendería está Cesarea, guantes y campos estériles, (como se aprecia en el video) cuando retiro la sabana para que ella abrazara a su bebe, todo el tiempo un equipo multidisciplinario monitorizando el bienestar materno fetal para garantizar su seguridad y nuestra tranquilidad al realizar el procedimiento (como siempre) nos brindó un momento inolvidable para todo el equipo #cenfer, Felicidades!!

Ein Beitrag geteilt von Jham frank lugo (@fertilugo) am

Diese Art der Entbindung nennt sich Kaisergeburt und wird seit 2012 auch in Deutschland durchgeführt, beispielsweise in der Charité in Berlin. Sie soll in erster Linie eine bessere Bindung zwischen Eltern und Neugeborenem ermöglichen. Das Baby wird durch den Druck des engen Bauchschnitts bestmöglich auf das Atmen vorbereitet, denn die Flüssigkeit in seinen Lungen wird dabei herausgepresst – ganz ähnlich wie bei der vaginalen Entbindung. Die Eltern können außerdem bei der Kaisergeburt zusehen, wie zuerst das Köpfchen und dann der Rest des Körpers heraustreten. Sofern es dem Kind gut geht, kann es die Mutter danach sofort in den Arm nehmen und der Vater die Nabelschnur selbst durchtrennen. Das war bei bisherigen Kaiserschnittmethoden, bei denen das Kind von den Ärzten abgenabelt und direkt untersucht wird, so nicht der Fall.

Für die Eltern bedeutet diese neue Art des Kaiserschnitts ein positiveres Geburtserlebnis, ein stärkeres Bonding und ganz sicher viele, viele Glückshormone.

Anna Moniz

Vor zwei Jahren hat es mich mit meinem Mann und unserer Tochter vom hohen Norden nach Niederbayern verschlagen. Hier arbeite ich als Autorin für Echte Mamas sowie als freie Texterin und PR-Beraterin. Die Turbulenzen des echten Mamalebens halten mich dabei täglich auf Trab und machen mich gleichzeitig zum glücklichsten Menschen aller Zeiten.

Alle Artikel