Die 7 besten Kinderbücher für unsere ganz Kleinen

Einer der schönsten Momente des Tages? Wenn sich meine Kinder auf meinen Schoß kuscheln und wir gemeinsam ein Buch anschauen. Ich liebe diese Zeit nicht nur, weil ich ihre aufgeregten „Da da da“-Rufe so süß finde, sondern auch, weil ich endlich mal meine Füße hochlegen kann – ich gebe es ja zu ?

Hier die Bücher, die bei uns echte Hits sind.

1. Das Fühl-Buch
Mein_kleiner_Streichelzoo
Den Häschen übers Fell streichen, dem Schweinchen am Ringelschwänzen ziehen oder die Mähne des Pferdes kämmen: Selbst wenn mein Kind manchmal noch nicht die Geduld für ein Buch aufbringt, greift es entzückt nach den weichen Fell-Proben auf jeder Seite. Vorsicht, der Flügel des Entchens auf Seite 4 knistert sogar, wenn man ihn bewegt! Weitere Streichel-Tiere sind ein Hamster und ein Schaf. Das Schöne ist auch, dass das Buch durch die große Ringbindung sehr beweglich ist und nicht gleich auseinander fällt, wenn Kinder-Händchen es malträtieren. „Mein kleiner Streichelzoo“ von Sandra Grimm und Ana Weller, ca. 9,99 €

2. Der Klassiker
Raupe_Nimmersatt
Ich kenne sie noch aus meiner Kindheit: Die Geschichte der Raupe Nimmersatt, die am Ende einer großen Fressorgie zum wunderschönen Schmetterling wird. Das Buch ist seit Jahrzehnten ein Bestseller, 30 Millionen verkaufte Exemplare bisher weltweit, Inzwischen gibt es sogar Fotoalben, Bastelsets und Holzspielzeug der kleinen Raupe. Meine Kinder stecken mit Begeisterung die Finger in die kleinen Löcher, die Nimmersatt auf den Seiten durch Erdbeeren, Wurst oder Käse frisst. Was der Autor Eric Carle den Kindern mit seiner Erzählung sagen will: „Ich kann auch groß werden. Ich kann meine Flügel (meine Talente) auch ausbreiten und in die Welt fliegen.“ Na, das ist doch auch eine schöne Botschaft! „Die kleine Raupe Nimmersatt“ von Eric Carle, ca. 4,90 €

3. Das Reime-Buch
Hund_Katze_Maus_Haus
Ich muss dich vorwarnen: Das Buch wird dich bis in den Schlaf verfolgen. Aber genau, weil es so einprägsam ist, macht es auch die Kinder und mich so süchtig. Also alle mal die Reime nachsprechen: „Hund Katze Maus Haus“, „Haus Garten Mauer Bauer“ oder „Bauer Stall Stier Klavier“. Ok, wie man vom Stier zum Klavier kommt, ist für uns Erwachsene nicht gerade schlüssig, aber, hey, was ist mit Kinder schon vorhersehbar?! Und es ging ziemlich schnell, dass meine Kids die Reime nachgesprochen haben – und wir im Chor durch die Wohnung gebrüllt haben. Ein super Spaß! „Hund Katze Maus Haus“ von Dunja Schnabel, ca. 12,99 €

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde ? Das andere M auch ?

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

4. Das Mama-Baby-Buch
Wo_ist_Mami?
„Wo ist Mami?“ ist sowieso die Frage, die alle Kinder am meisten interessiert. In der Geschichte geht es um einen kleinen Affen, der seine Mama im Urwald verloren hat. Netterweise hilft ihm ein Schmetterling bei der Suche. Allerdings werden die beiden nicht gleich fündig, sondern machen erstmal einen Abstecher zu einem Elefanten oder einer Schlange. Ist der Schmetterling blind? Natürlich nicht. Er weiß einfach nicht, dass Mama-Affe und Baby-Affe sich ähnlich sehen. Schließlich sind seine Babys erstmal Raupen. Macht nichts, der Weg ist das Ziel. „Wo ist Mami“ von Julia Donaldson und Axel Scheffel, ca. 8,95 Euro

5. Das Türchen-Öffne-Dich-Buch
Mein_Bullibusbuch
Als der Hund, der Busfahrer, auf seinen Fahrersitz steigt, muss er erstmal wen nach hinten auf die billigen Plätze schicken? Genau, die Schnecke! Und die macht Platz, als das Schweinchen zusteigt. Dann kommt die Katze usw. Die Busfahrt macht meinen Kinder deshalb so viel Spaß, weil sich auf jeder Seite des Buches die Türen des Buses öffnen lassen, und den Blick auf die Insassen frei machen. Als der Bus an einem Hügel liegen bliebt, schieben alle Tiere gemeinsam an. Da helfen meine Kleinen und ich oft mit – und lassen den Bus durch die Luft sausen. „Mein BulliBusBuch“ von Birte Müller, ca. 5,89 €

6. Das Schiebe-Buch
Mein_erstes_Buch_von_den_Lieblingstieren
Das hübsche Buch mit den Schiebe-Elementen auf den Seiten gibt es in vielen Varianten: Mit Tieren wie in dieser Ausgabe, mit Fahrzeugen, Jahreszeiten, dem Meer oder Farben. Am liebsten hätte ich alle davon, denn meine Kinder sind sehr stolz, wenn sie die Welpen aus ihrer Hundehütte schieben oder den Hamster im Rad laufen lassen. Das ist auch eines der wenigen Bücher, mit dem sich meine 20-Monate alte Tochter mal eine halbe Minute alleine beschäftigt, bevor sie wieder auf meinen Schoß will. Und wir wissen ja alle: Jede Minute, in der man mal kurz etwas erledigen kann (und sei es Teekochen), zählt. „Mein erstes Buch von den Lieblingstieren“ von Nathalie Choux, ca. 9,99 €

Das Hör-Buch
Hör_mal,_die_Fahrzeuge
Wirklich erstaunlich, wie schnell mein Sohn begriffen hat, wo er drücken muss: auf den kleinen, roten Kreis! Und dann macht der Hubschrauber oder das Polizeifahrzeug für ein paar Sekunden die entsprechenden Geräusche. Die sind gut hörbar, aber zum Glück nicht so laut wie die typischen Plastikspielzeuge. Etwas fester drücken muss man allerdings, damit die Melodien an gehen. Das ganze funktioniert mit Batterien, die man der Rückseite des Buchs austauschen kann (drei LR 1130 Batterien mit je 1,5 V). „Hör mal: Die Fahrzeuge“ von Anne Möller, ca. 9,99 €

Echte Mamas

Alle Artikel