Dein Kind ist erkältet? Diese Mama hat einen tollen Trick

Manchmal braucht es nur einen kleinen Tipp, der richtig weiterhilft. Der aus einer schlimmen Erkältung eine erträgliche macht.

Der Trick, den die Instagrammerin Sia Cooper in einem ihrer Videos zeigt, könnte so einer sein. Normalerweise gibt die durchtrainierte Amerikanerin Tipps für einen gesunden und fitten Mama-Alltag. Jetzt postete sie aber mal kein Foto von sich beim Workout, sondern sorgte mit diesem Video ihrer Tochter für Aufmerksamkeit.

Not my typical fitness post, but I wanted to share with you a little something that’s been helpful since my little girl has caught a cold while teething this past week. We were eating dinner and she could hardly breathe! If you’re not a fan of medication, you can try acupressure and massage to the sinus cavities. Simply apply direct pressure with your fingertips and gently rub to get that drainage flowing. Also helps to temporarily relieve a little pressure so your little ones can feel better! Also works good for adults, too ?

Ein Beitrag geteilt von SIA COOPER (@diaryofafitmommyofficial) am

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde ? Das andere M auch ?

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

In dem Video zeigt die Mama, wie sie das Gesicht ihrer Kleinen massiert, die an einer Erkältung und verstopften Nasennebenhöhlen leidet. Das Mädchen scheint das sichtbar zu genießen.

Was es mit der Massage auf sich hat, beschreibt Sia im Kommentar zum Video:

„Nicht mein typischer Fitness Post, aber ich wollte etwas mit euch teilen, das mit sehr geholfen hat, als mein zahnendes kleines Mädchen diese Woche auch noch eine Erkältung bekommen hat.

Wir waren Essen und sie konnte kaum atmen! Wenn ihr keine Fans von Medikamenten seid, versucht es mal mit Akupressur und Massage der Nebenhöhlen. Einfach direkten Druck mit den Fingerspitzen aufbauen und sanft reiben, damit der Schleimabfluss in Gang kommt. Es hilft auch, den Druck von innen vorübergehend ein wenig zu nehmen, damit eure Kleinen sich besser fühlen können. Funktioniert übrigens auch bei Erwachsenen.“

Im Video drückt Sia mit den Fingerspitzen gezielt auf einen Punkt zwischen den Augen, kurz oberhalb der Augenbrauen. Dann massiert sie sanft unterhalb der Augen auf den Stellen, wo der Druck der Nebenhöhlen für ihre Tochter deutlich spürbar ist. Zuletzt kreist sie noch sachte über das Kiefergelenk.

Eine medizinische Wirkung ist zwar nicht nachgewiesen, aber ein Versuch ist eine kleine Entspannungsmassage immer wert. Im Zweifel sind es nur ein paar extra Streicheleinheiten für unsere Kleinen.

Und liebevolle Berührungen helfen immer – und wenn es nur ist, dass man sich dabei besser fühlt. 

Anna Moniz

Vor zwei Jahren hat es mich mit meinem Mann und unserer Tochter vom hohen Norden nach Niederbayern verschlagen. Hier arbeite ich als Autorin für Echte Mamas sowie als freie Texterin und PR-Beraterin. Die Turbulenzen des echten Mamalebens halten mich dabei täglich auf Trab und machen mich gleichzeitig zum glücklichsten Menschen aller Zeiten.

Alle Artikel