5 Ideen fürs Kinderzimmer, an die du noch nicht gedacht hast

Das Kinderzimmer ist das erste „eigene Reich“ deines Kindes. Es soll sich darin wohl und geborgen fühlen und unbeschwert spielen können. Hier kann es vertieft in Bilderbüchern schmökern, mit seinen Freunden toben oder sich auch mal ausgiebig langweilen und tagträumen.

Klar, dass in jedes Kinderzimmer geeignete Möbel gehören. Doch es gibt über Bett, Schrank und Kommode hinaus noch so viele tolle und raffinierte Dinge, die das kleine Prinzessinnen- oder Prinzenreich einzigartig machen. Fünf davon stellen wir euch hier einmal vor:

Aufräumen leicht gemacht mit dem Spieleteppich von Play and Go

Wenn Kinder spielen, vergessen sie die Welt um sich herum. Das ist schön und soll auch so sein, wenn nur am Ende des Tages auch das Chaos ein Ende hat. Ideal dafür sind Spielteppiche von Play and Go, die man nach dem Spielen einfach zu einem Sack zusammenziehen kann – und zack: alles aufgeräumt! Sie eignen sich auch perfekt zum Verreisen oder auch für den Garten, wenn mal wieder die halbe Spielzeugsammlung mitgenommen werden muss. Ca. 34 Euro.

 

 

 

 

Flisat – die neue Kinderzimmerserie von Ikea

Die aus Buchenholz designten Stücke der Flisat Serie von Ikea ist nicht nur schön schlicht, sondern lädt dazu ein, selbst zum Möbeldesigner zu werden und ihnen mit Farben, Stickern oder Stoffen einen individuellen Touch zu geben.

Besonders angetan haben es uns das Puppenhaus, das später auch als Wandregal im Jugendzimmer gut aussieht, der Kindertisch, in den sich Aufbewahrungsboxen für Bastel- oder Spielsachen integrieren lassen, und die kleine Bücherbank, auf der das Lesen gleich noch mehr Freude macht. Von ca. 5 Euro (Kleiderhaken) bis ca. 79 Euro (Schreibtisch).

 

Individuelle Deckenleuchten von La case de cousin Paul

Viele Eltern richten das Kinderzimmer in einem bestimmten Farbton ein. Das ist jetzt auch bei der Deckenlampe möglich! Bei La case de cousin Paul kannst du kugelförmige Lampenschirme in unzähligen Farben selbst gestalten. Auch die Größe ist variabel. Es gibt die großen „Globus“-Lampenschirme für die Zimmerdecke, aber auch Lichterketten mit beliebig vielen farbigen Kugeln dran, die zum Beispiel in der Kuschelecke ein warmes Licht zaubern. Ab ca. 40 Euro.

 

 

Süße Träume mit dem Taschenlampen-Projektor von Habt

Ja, noch ein Licht! Aber Kinder lieben Lichter! Und Geschichten! Und Tiere! Und dieser Taschenlampen-Projektor verbindet alle drei. Er ist wie eine kleine Bildergeschichte, die dein Schatz selbst an die Wand werfen kann. Eine passende Vorlesegeschichte ist auch dabei und sorgt zusammen mit den niedlichen Leuchtmotiven garantiert für gute Träume von lustigen Abenteuern auf dem Bauernhof. Übrigens gibt es von Haba auch weitere Projektoren mit vielen anderen lustigen Gute-Nacht-Geschichten. Preis, ca. 20 Euro

Laura Dieckmann

Als waschechte Hamburgerin lebe ich mit meiner Familie in der schönsten Stadt der Welt – Umzug ausgeschlossen! Bevor das Schicksal mich zu Echte Mamas gebracht hat, habe ich in verschiedenen Zeitschriften-Verlagen gearbeitet. Seit 2015 bin ich Mama einer wundervollen Tochter.

Alle Artikel