Das ist Liebe: Älterer Herr besucht Styling-Kurs, um seiner Frau zu helfen

Viele Paare wünschen sich, miteinander alt zu werden. Aber was es wirklich bedeutet, bis ins hohe Alter füreinander da zu sein, können sich die meisten Menschen nicht wirklich vorstellen. Ein älterer Herr aus Kanada macht es vor und rührt damit Millionen im Netz zu Tränen.

Gepostet von Hair Design By Britney am Donnerstag, 22. April 2021

Öffentlich gemacht hat die Geschichte Carrie Hannah. Sie bildet angehende Friseurinnen und Friseure aus und hatte kürzlich einen ganz besonderen Schüler: Carrie erzählt in einem Facebookpost, dass sie ein älterer Herr mit einem ganz besonderem Anliegen im Salon besucht habe .

Bisher der älteste Schüler im Salon

Zunächst habe er gefragt, ob es bald wieder Kurse geben würde. Die erstaunte Friseurin bot ihm daraufhin an, dem Senior gleich hier und jetzt alles zu zeigen, was er wissen wolle. Natürlich war Carrie auch neugierig, denn einen Herren seines Alters hatte sie bisher noch nicht als Schüler in ihrem Salon.

Während sie und ihre Kolleginnen dem interessierten Senioren zeigen, wie er mit einem Lockenstab richtig umgeht und wie Mascara aufgetragen wird, erfahren sie von den herzergreifenden Hintergründen dieser Schulungseinheit. Er verrät ihnen, dass seine Frau immer sehr viel Wert auf ihr Äußeres gelegt und sich gerne zurecht gemacht habe. Aber leider habe sie inzwischen wegen des Alters einiges ihrer Sehkraft eingebüßt.

„Er hat unsere Herzen bewegt.”

Ihr falle es nun schwer, sich selbst herzurichten und sie hätte sich in letzter Zeit schon mehrfach mit dem Lockenstab verbrannt. Deswegen hat der Senior entschieden, einzuspringen und ihr beim Styling zu helfen. Und wie es scheint, hatte er eine hilfreiche Unterrichtseinheit dafür, denn bei Facebook berichtet Carrie: „Wir haben ihm beigebracht, wie er ihr Locken machen kann und auch, wie er ihre Haut dabei vor Verbrennungen schützt. Wir zeigten ihm sogar, wie er Mascara aufträgt.”

Die Friseurin war tief bewegt davon, wie sehr der Mann seiner Frau haben helfen wollen und teilt die Situation deswegen auch auf Facebook: „Er hat unsere Herzen bewegt und uns mit seiner Hilfsbereitschaft und Liebe aufgemuntert.” Auch die Menschen im Netz sind berührt von dem Engagement des älteren Herren, das bezeugen nicht zuletzt die unzähligen Kommentare.

Der Einsatz des Mannes begeistert im Netz

„Ich habe Tränen in den Augen! Was für eine glückliche Frau das sein muss, die so einen Ehemann hat”, ist in einem Kommentar zu lesen, ein anderer schreibt: „Diese Welt braucht mehr Menschen wie ihn. Was für ein wunderschöner Akt der Liebe.” Der Senior hat also nicht nur für seine Frau etwas Gutes getan, sondern wird im Netz zu einem Beispiel für Liebe im Alter.

Während er gelernt hat, wie er seiner Frau die Haare machen kann, lernen Millionen Menschen von ihm, was es wirklich bedeutet, bis zum Ende seiner Tage füreinander da zu sein.

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg und bin dort immer gerne im Grünen unterwegs.

Auch wenn ich selbst noch keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Seit ich denken kann, liebe ich es, zu schreiben – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit dem schönsten Thema der Welt auseinandersetzen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x