Cathy Hummels: Warum sie das Leben als Single-Mama so genießt

Cathy Hummels ist Moderatorin und Mama. Ihr achtjähriger Sohn Ludwig kam während ihrer Ehe mit Fußballer Mats Hummels zur Welt. Inzwischen ist die 35-Jährige aber wieder Single. Mit uns spricht sie über die Themen mentale Gesundheit, Leihmutterschaft und über die „Männerjagd”.

Wir durften Cathy anlässlich des Weltkindertages am 20. September in Hamburg treffen. Sie moderierte dort ein Charity-Konzert von Sarah Engels, das als Höhepunkt einer zweiwöchigen Spendenaktion von TK Maxx und der Kinderhilfsorganisation Children for a better World e.V. organisiert wurde. Da die beiden privat gut befreundet sind, war auch Sarah Engels beim Interview dabei.

Echte Mamas: Hast du Tipps, wie man als Mama auf die eigene mentale Gesundheit achten kann? Was machst du selbst, um sicherzustellen, dass es dir gut geht?

Cathy Hummels: „Grundlegend ist es wichtig, dass man achtsam mit sich selbst ist, in sich reinspürt. Es ist nicht schlimm, wenn man sagt, ich kann nicht mehr oder mir ist das alles zu viel. Ich finde, es ist eher eine Stärke, wenn man sagt, ich suche mir Hilfe. Ich glaube, der beste Tipp ist, achtsam zu sein und sich auch einzugestehen, dass wenn es mal einfach nicht mehr geht, man sich an eine Person wendet, die helfen kann.”

Sarah Engels: „Eine Mama ist der Anker der Familie, wenn die Mama glücklich ist, sind es die Kinder auch. Nur dann kann sie so lieben und frei sein und die Liebe ausleben.”

Echte Mamas: Wie gelingt es dir, das Mamasein und das Frausein unter einen Hut zu kriegen?

Cathy Hummels: „Das Gute ist, dadurch dass ich Single bin, muss ich niemandem außer meinem Kind und mir gerecht werden. Es ist wahrscheinlich schwieriger, wenn du in einer Beziehung mit einem kleinen Kind bist. Man muss sich einfach die Zeit nehmen, Prioritäten setzen. Ich bin da, ehrlich gesagt, super entspannt und überhaupt nicht traurig darüber, dass ich Single bin. Es wäre nur schön, wenn da mal wieder Frischfleisch kommt. Ich war beim Wiesenbummel auch schon auf der Jagd, aber leider ist dabei nichts rumgekommen. Einer war ganz süß, aber dann habe ich den Ehering entdeckt. No go!”

Echte Mamas: Du bist kürzlich Tante geworden, dein Bruder und sein Partner haben mithilfe einer Leihmutter ein Kind bekommen. Wie findest du es, dass Leihmutterschaft in Deutschland verboten ist?

Cathy Hummels: „Politisch äußere ich mich nicht. Ich finde aber, dass jeder das Recht hat, zu entscheiden, wie man auf legale Weise ein Kind bekommen kann. Schwule Paare haben nicht viele Möglichkeiten. Wenn man sich damit besser auseinandersetzt, dann weiß man, dass das ein langer Prozess ist, und dass die Kinder sehr privilegiert aufwachsen. Ich sehe das an meinem Neffen, der hat das allerschönste Leben. Mein Bruder ist so glücklich wie nie.”

Liebe Cathy, vielen Dank für das spannende Gespräch!

Lena Krause

Ich lebe mit meinem kleinen Hund Lasse in Hamburg. Am liebsten erkunde ich mit ihm die vielen grünen Ecken der Stadt.

Auch wenn ich selbst keine Mama bin, gehören Babys und Kinder zu meinem Leben dazu. Meine Freundinnen machen mir nämlich fleißig vor, wie das mit dem Mamasein funktioniert und ich komme als „Tante Lena“ zum Einsatz.

Schon als Kind habe ich das Schreiben geliebt – und bei Echte Mamas darf ich mich dabei auch noch mit so einem schönen Thema befassen. Das passt einfach!

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen