Warum wir unseren Kindern nur diese vier Geschenke zu Weihnachten schenken sollten:

Ich erinnere mich an ein Weihnachten mit den Kids meiner Schwester, damals waren sie vielleicht vier und fünf Jahre alt. Es gab einen riesigen Geschenkeberg. Am Ende waren die Kinder nur noch im Aufreißmodus, ohne sich die Sachen richtig anzuschauen oder sich gar zu freuen. Ich, damals kinderlos, dachte kopfschüttelnd: „Mamma mia, sind die verwöhnt. So was wird es bei mir nie geben.“

Hahaha. Letztes Jahr war es hier genau das gleiche: Meine Kinder bekamen von uns Eltern reichlich – von den getrennten und neu verheirateten Großeltern noch mal mehr (versuchen sich immer zu übertrumpfen). Nachdem meine Tochter etwa 15 Geschenke aufgemacht hatte, schaute sie mich an und fragte, ob es noch eins gibt. Ich dachte, ich hör‘ nicht richtig. Es ist fast wieder Weihnachten, und die Puppe vom letzten Jahr liegt noch immer unbespielt bei Oma. Es ist absurd.

Deshalb habe ich ab diesem Jahr die Vier-Geschenke-Regel eingeführt.

Darüber habe ich neulich gelesen, und es kommt mir durchaus sinnig vor:

Kinder sollten nur vier Geschenke bekommen, weil sie sich so umso mehr freuen, und die Geschenke als etwas Besonderes empfinden.

Die vier magischen Geschenkgrundsätze: wollen, brauchen, tragen, lesen

Bei der 4-Geschenke-Tradition erhalten die Kinder nur vier sorgfältig gewählte Geschenke:

  1. eine Sache, die sie sich wünschen
  2. eine Sache, die sie brauchen,
  3. etwas zum Anziehen
  4. etwas zum Lesen.

Dafür, dass es weniger Geschenke sind, wird jedes einzelne zum absoluten Highlight.

„Wünschen“ ist schon mal easy – meine Tochter wünscht sich eine LEGO DUPLO Autowaschanlage.

Ein Kindertraum wird wahr - endlich ein Abenteuer mit dem Lieblingshelden erleben

Ein Kindertraum wird wahr – endlich ein Abenteuer mit dem Lieblingshelden erleben! Foto: Anne Ehrler

„Lesen“ ist noch toller: Sie bekommt ein Buch von Framily, da kann man personalisierte Kinderbücher erstellen. Es ist also nicht irgendein Buch, sondern ein Buch, das ihren Traum wahr werden lässt: Sie erlebt ein Abenteuer mit ihrer Lieblingsheldin! Das geht ganz einfach: Man sucht eine Geschichte von Elsa, Peppa Wutz, Feuerwehrmann Sam und vielen mehr aus (hier die ganze Auswahl, es ist für jeden kleinen Fan was dabei), und lässt sein Kind in die Geschichte drucken. Meine Tochter wird so gezeichnet im Buch erscheinen, wie sie aussieht: Mit blonden langen Haaren, ihrer eigenen Augenfarbe, und mit ihrem Namen. Außerdem kann man auch die Geschichte in Teilen an die Vorlieben des Kindes anpassen. So kommen ihre Lieblingsfarbe und ihr Lieblingsessen in der Story vor, oder unser Wohnort Hamburg… Es ist so niedlich! Sie und Arielle – das wird ganz sicher die neue Lieblingsgeschichte zum Einschlafen. Mein Sohn bekommt auch sein persönliches Buch. Er ist Paw Patrol Fan, er wird dann mit Chase & Co. coole Abenteuer erleben. Ich freue mich jetzt schon auf ihre leuchtenden Augen, wenn die Kinder das Geschenk aufreißen.

Falls ihr auch so ein tolles Buch schenken wollt: Wir haben einen Rabattcode – mit FRAMILY2021 spart ihr 20%!!

Rabatt auf Kinderbücher von FramilyMit unserem Rabattcode kostet zum Beispiel die Eiskönigin Elsa Geschichte mit deinem Kind darin nur 27,99 statt 34,99€.
Und noch ein Tipp: Ihr könnt auch weihnachtliche Wichtelbücher personalisieren, indem ihr Fotos hochladet, was unfassbar süß aussieht und quasi ein Familienalbum mit Geschichte ist. Bei uns gibt’s die zu Nikolaus. So können uns die Wichtel durch die Vorweihnachtszeit begleiten, Arielle und Paw Patrol müssen noch bis Weihnachten warten .

Dazu bekommt meine Tochter noch ein süßes Winterkleidchen und einen Fahrradhelm, den sie dringend braucht. Perfekt! Und weniger stressig ist das reduzierte X-Mas Shopping auch noch!

Macht ihr mit? Schreibt uns mal in die Kommentare, wie bei euch Weihnachten aussieht. Wir lassen euch auf jeden Fall wissen, wie die Vier-Geschenke-Regel ankam!

*Der Code ist gültig bis zum 24.11.2021 und einlösbar auf framily.de. Papeterie-Produkte und bereits reduzierte Artikel sind von dem Rabatt ausgeschlossen.

Familienalbum mit Wichtelgeschichte – Kinder lieben es, bekannte Gesichter auf Fotos zu entdecken.

Familienalbum mit Wichtelgeschichte – Kinder lieben es, bekannte Gesichter auf Fotos zu entdecken. Foto: Anne Ehrler

 

Judith Sylla

Ich habe zwei Kinder (2015 und 2019 geboren). Als Mama habe ich eines früh gelernt: Vorsätze sind da, um sie wieder über Bord zu werfen. Intuitiv handeln, statt nach Prinzipien, macht so ziemlich alles und alle entspannter.

Alle Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Tausch dich dazu mit anderen Mamas aus!x
()
x