Wie schützt ihr euch vor sexueller Belästigung? Gar nicht – sagen die Männer

„Ich halte meinen Schlüssel als potenzielle Waffe bereit.“ „Ich habe immer ein Pfefferspray dabei.“ „Ich gehe abends gar nicht mehr joggen…“

Unglaublich, wie viele kleine Maßnahmen wir Frauen jeden einzelnen Tag ergreifen, um uns vor sexueller Belästigung zu schützen. Jeder von uns hat so seine ganz eigenen Strategien. Und die Männer?

Das hat Sozialforscher Jackson Katz untersucht. Den Teilnehmern seines Experiments stellte er eine einzige Frage: Wie schützt ihr euch vor sexueller Belästigung?

Das Resultat geht in einem visuell sehr eindrucksvollen Facebook-Post viral. Denn die Antwort der Männer lautete nahezu einstimmig: Gar nicht.

Im Gegensatz dazu fallen den Frauen eine ganze Reihe von Antworten ein:

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde ? Das andere M auch ?

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

… und noch sehr viele mehr. Denn in den Facebook-Kommentaren wird die Liste endlos weitergeführt.

Ich ertappe mich selbst beim Lesen dabei, wie viele der Maßnahmen ich täglich ergreife, um mich selbst zu schützen. Ganz automatisch, ohne noch darüber nachzudenken.

Kennt ihr das auch? Wie versucht ihr, euch vor Übergriffen zu schützen?

Wir danken Lisa Butschalowski für diesen Text!

Echte Mamas

Alle Artikel