Styling für jede Figur: Bei unserem 2. Fashionbrunch mit C&A bekamen 10 Mamas einen neuen Look (und so viele Geschenke!)

Am Wochenende stieg in Hamburg unser 2. Fashionbrunch mit C&A!

Um dabei zu sein, konnte man sich über unseren Aufruf anmelden – und unsere 10 glückliche Gewinner-Mamas wurden am Wochenende richtig verwöhnt. (Keine Sorge, falls ihr nicht dabei sein konntet oder nicht in Hamburg wohnt – wir kommen noch in andere Städte!)

So sehen Gewinnerinnen aus

Der Store war kaum wiederzuerkennen – wir haben ihn in eine Sommerparty verwandelt! Unser Stylist Ferry Hansen hatte im Vorfeld den gesamten Store nach den schönsten Teilen durchstöbert und bereits einige Looks vorbereitet.

Sommer-Fashionbrunch in der C&A Filiale in Hamburg

Die schönsten Sommerlooks in der aktuellen C&A Kollektion

Während einige Mamas mit Ferry nach dem perfekten Outfit suchten, wurden die anderen von Susanne von June Mag geschminkt, bekamen an unserer Faby-Nailstation die Nägel lackiert oder ein tolles Self-Tanning von St. Tropez.

Stylist Ferry Hansen berät für den perfekten Look

Was nehme ich nur…? Die Qual der Wahl bei den hübschen Sommersachen

Make-Up-Artiste Susanne von June Mag und Thea von Backstage Makeup Hamburg verschönerten unsere Gewinner-Mamas

Tanning Station von St- Tropez für einen schönen Sommerglow

Nailstation von Faby

Und immer ein Highlight: Das superleckere Catering von Mad about Juice und die süßen Köstlichkeiten von Niharika von The Baking Diaries. Alles war an unser Sommerparty-Thema angepasst: Frische Bowls, buntes Obst und die süßesten Cupcakes verziert mit kleinen Buttercreme-Kakteen. Und zum Erfrischen gab es gesundes Eis von Luicella’s Ice Cream.

Das beste Catering: Gesundes von Mad about Juice

Flamingotorte von The Baking Diaries schmeckte genauso gut, wie sie aussah

Leckeres Eis von Lucilles Ice Cream. Das gibt es auch zum Selbermachen zu Hause!

Die beliebtesten Outfits waren übrigens diese:

Weite Culotte-Hose, ca. 19 Euro

Geblümtes Sommerkleid, ca. 15 Euro

Schulterfreies Top

Zum Abschied gab es für jeden Gast noch eine prall gefüllte Goodiebag. Neben niedlichen Milestonekarten und Bio-Baby-Bodys von C&A (mehr zu der aktuellen Baby-Kollektion findet ihr hier) steckten in dem coolen Stoffrucksack jede Menge Beautyprodukte:

Goodiebag von unserem C&A Fashionbrunch Event in Hamburg

Make-up-Palette von e.l.f. Cosmetics: In der „Natural Glow Face Palette“ stecken vier natürliche, leicht schimmernde Töne, die dem gesicht einen hauch Bräune oder Frische geben. Man unterschätzt ja immer, was so ein wenig Bronzer doch für einen tollen Effekt hat! E.l.f. ist übrigens eine der meistverkauftesten Make-up Marken der USA, aber noch recht neu auf dem deutschen Markt. Neben der tollen Facepalette gibt es super Primer und Lidschattenpaletten im Sortiment, und eigentlich fast jedes erdenkliche Make-up-Produkt zu super Preisen.

Sonnenschutz-Produkte von Garnier: In der Tasche versteckte sich außerdem eine Sonnenschutzcreme 50+ für Kinder. Die milchige Konsistenz von „Kids Sensitive Expert 50+ von Garnier Ambre Solaire“ lässt sicher super leicht verteilen – auf trockener wie auch nasser Haut. Sie hat einen hohen UV-B- und UV-A-Schutz, und ebenfalls einen Infrarot-Schutz. Da sich die Kids ja meistens viel im Wasser aufhalten, ist auch der „extra-wasserfest“- Part der Creme sehr wichtig. Und sie ist auch geeignet für die Haut von ganz hellen, sonnenintoleranten Kindern.

Für die Mamas gibt es den coolsten Sonnenschutz derzeit: Das „UV-Water LSF 30“, ebenfalls von Garnier Ambre Solaire. Das sprüht man einfach wie einen erfrischenden Bodyspray auf, es ist unsichtbar, lässt sich ganz einfach verteilen und klebt wirklich überhaupt nicht. Es hat einen ganz dezenten Duft – und das wichtigste: Schützen kann es auch, haben wir heute in der Mittagspause ausprobiert!

Aber es gibt noch mehr Pflege in der Tasche: Die CICA-Creme von Mixa! Das ist eine Creme, die eigentlich in keinem Haushalt fehlen sollte. Man selbst kann sie genauso anwenden wie die Kinder: Es ist eine sehr reichhaltige Creme, die raue oder empfindliche Stellen in kurzer Zeit wieder heilt.

Und wenn wir schon bei toller Haut sind: Noch schöner sieht sie ja aus, wenn sie gebräunt ist. Wer das nicht mit Power-Tanning erreichen will (denkt an die Hautalterung!) nimmt einfach die Selbstbräuner-Produkte von St-Tropez. Unsere Gäste konnten sich vor Ort überzeugen, welchen schönen Glow sie hinterlassen. Als Geschenk sind ein kleiner Bräunungsschaum mit Auftrage-Handschuh und das „One Night Only Gloss“, eine schimmernde Bräunungscreme für den Sofort-Effekt.

Von Backstage Hamburg gab es einen Lipgloss für ultra-shiny Lippen und einen schwarzen Eyeliner mit Filzspitze für präzise Lidstriche. Wer da noch etwas Übung braucht, kann auch immer in Hamburg den Backstage Store im Eppendorfer Weg 64 besuchen: Dort kann man sich professionell stylen lassen und den Lidstrich üben. Unbedingt nach Thea fragen 😉

Die Nägel verschönerte vor Ort das Team von Faby, und auch in der Goodiebag ist ein Lack der Firma. Die Lacke sind sind vegan, frei von Tierversuchen sowie 5-free, das heißt, es wird auf schädliche Inhaltsstoffe wie Formaldehyd, DBP (Weichmacher), Toluol, Campher und Formaldehyd Harze verzichtet. Das Beste an den Lacken ist wohl, wir unglaublich schnell sie durchtrocknen – bereits nach wenigen Minuten kommt keine Delle mehr rein.

Für schöne Haut am Körper sorgt eine duftende Bodylotion von „U are ok“: Das kleine Label aus Hamburg stellt Naturkosmetik her, die nicht nur vegan ist, sondern auch noch eine positive Message auf jedem Produkt mitbringt: „Du bist ok“ ist eben kein leeres Produktversprechen, sondern liegt der Gründerin hinter dem Label wirklich am Herzen. Ach ja: superweiche, duftende Haut schenkt die Tangerine Bodylotion aus der Goodiebag natürlich auch!

Und eines meiner Highlights: Ein Leder-Armband von dem süßen Label Soulglow in Roségold sowie ein kleiner Herz-Kettenanhänger. Checkt unbedingt mal die Website aus, da gibt es so viele süße Artikel!

Fotocredits: Nilay Pavlovic

Echte Mamas

Alle Artikel