Inhalieren und weitere Erkältungstipps: Unser Special zum kostenlosen Download

Die kalten Wintermonate bedeuten neben (hoffentlich) Spaß im Schnee auch meist eins: viele Erkältungen. Besonders Kita-Kinder sind oft betroffen – bis zu 12 Mal im Jahr gilt als normal. Nun will man den Kindern nicht bei jeder Erkältung Medikamente geben. Deshalb haben wir euch hier die besten natürlichen Erkältungstipps für eure Kinder und Infos zum Inhalieren als Download zusammengestellt. Wir hoffen, unsere Ratschläge helfen euch durch die kalte Jahreszeit!

Gemeinsam mit unserem Partner OMRON erklären wir, wie ihr Erkältungen und Atemwegsinfekte bei Babys und kleinen Kindern behandeln könnt. Besonders vom Inhalieren sind Atemwegsspezialisten überzeugt: Es ist ein schneller und sanfter Weg, um die Schleimhäute zu befeuchten und zu stärken, so dass die Kinder besser abhusten und die Nase entleeren können, und dabei auch viele Erreger mit nach draußen befördern.

Dabei ist wichtig zu wissen: Man sollte mit einem modernen Vernebler inhalieren. Mit dem Kopf über einer heißen Wasserschüssel zu hängen ist nicht nur gefährlich für kleine Kinder, sondern tatsächlich nutzlos, da die Wassertropfen zu groß sind, um tief in die Atemwege einzudringen.

Außerdem haben wir noch viele weitere Erkältungstipps und Infos zum Inhalieren zusammengestellt:

  • Wichtige Hygieneregeln für dich und die ganze Familie
  • 5 einfache und effektive Hausmittel, die einer Erkältung den Garaus machen: So wirken Zwiebeln, Brustwickel mit Thymian & Co.
  • Warum Inhalieren bei Schnupfen und Husten so gut tut
  • Wie du das richtige Gerät zum Inhalieren für dein Kind findest. Wusstest du zum Beispiel, dass es einen Schnulleraufsatz für Inhalationsgeräte gibt? Oder dass es heute moderne Vernebler gibt, die klein, leicht und leise sind?
  • Wie es klappt, dass Inhalieren ohne Tränen und Angst, sondern ganz entspannt, vonstatten geht

Lade dir jetzt unser Special mit vielen nützlichen Erkältungstipps herunter. Einfach hier klicken.

Gute Besserung!

Vitesse Schleinig

Aus der Münchner Verlagswelt kam ich vor rund zehn Jahren in die Hamburger Online-Welt, wo ich seither texte, was die Tastatur hergibt. Das Leben mit meinem Mann und unserem 3-Jährigen nehme ich mit Humor, Liebe – und viel Yoga. Und ich bin überzeugt, dass aus willensstarken Kindern großartige Erwachsene werden. Ganz bestimmt!

Alle Artikel

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.