Football-Spieler verliert seinen Sohn wenige Stunden vor dem Spiel – und siegt für ihn

Diesen Sieg wird Marquise Goodwin, Spieler der American Football Mannschaft „San Francisco 49ers“, nie vergessen. Leider ist der Grund dafür sehr traurig.

????

Ein Beitrag geteilt von Marquise Goodwin (@marquisegoodwin) am

 

In dem Spiel verhalf der 26-jährige Goodwin seinem Team mit einem aufsehenerregenden Touchdown zum 31:21 Sieg gegen die „New York Giants“.

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde ? Das andere M auch ?

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

Doch dieser Tag war auch der Tag, an dem er und seine Frau, die Schauspielerin Morgan Goodwin, ihren Sohn verloren.

Die Fans, die das Spiel gespannt verfolgten, ahnten nichts davon, dass Morgan in den frühen Morgenstunden dieses Tages ihr totes Kind gebären musste.

In einem bewegenden Post auf Instagram informierte Marquise Goodwin seine Fans über ihr trauriges Schicksal.

I just wanna thank those who’ve genuinely prayed for @morganakamomo & myself through out this pregnancy. Unfortunately we lost our baby boy due to some complications, and had to prematurely deliver him early this morning around 4am. Although we are hurt, I am grateful for the experience and grateful that God blessed me with a wife as courageous and resilient as Morgan. The pain (physically, mentally, & emotionally) that she has endured is unbelievable. Please Pray for the Goodwin family. ??

Ein Beitrag geteilt von Marquise Goodwin (@marquisegoodwin) am

Dazu schrieb er folgende Zeilen:

„Ich möchte denen danken, die während der Schwangerschaft aufrichtig für @morganakamomo und mich gebetet haben. Leider haben wir unseren Sohn aufgrund einiger Komplikationen verloren und mussten ihn heute Morgen gegen 4 Uhr verfrüht zur Welt bringen. Obwohl wir leiden, bin ich sehr dankbar für diese Erfahrung und dankbar dafür, dass Gott mich mit einer Ehefrau gesegnet hat, die so tapfer und stark ist wie Morgan. Der Schmerz (körperlich, mental und emotional), den sie erleiden musste, ist unvorstellbar. Bitte betet für die Goodwin Familie.“

Sein Sieg am gleichen Tag im Football-Stadium? Ein Sieg aus Verzweiflung – und für seinen ungeborenen Sohn und seine Frau.

I love you. #wcw

Ein Beitrag geteilt von Marquise Goodwin (@marquisegoodwin) am

Anna Moniz

Vor zwei Jahren hat es mich mit meinem Mann und unserer Tochter vom hohen Norden nach Niederbayern verschlagen. Hier arbeite ich als Autorin für Echte Mamas sowie als freie Texterin und PR-Beraterin. Die Turbulenzen des echten Mamalebens halten mich dabei täglich auf Trab und machen mich gleichzeitig zum glücklichsten Menschen aller Zeiten.

Alle Artikel