Erst 7 Stunden im Job – und schon wird diese Frau öffentlich nach ihrem Kinderwunsch gefragt!

Stell dir vor, du hast einen neuen Job. Und während dich dein Chef der versammelten Runde vorstellt, ruft dir einer der zukünftigen Kollegen laut hörbar zu: „Willst du eigentlich Kinder kriegen?“

So ähnlich bzw. noch unverschämter ist das Jacinda Ardern passiert.

Die neue Chefin der Labour-Partei in Neuseeland trat sieben Stunden nach ihrem Amtsantritt in der TV-Show „The Project“ auf – und wurde von den Moderatoren mit folgender Frage konfrontiert:

„Haben Sie vor, Kinder zu bekommen?“

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde ? Das andere M auch ?

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

Die 37-jährige Andern hatte zwar früher über ihren Respekt davor gesprochen, ein hohes Regierungsamt und eine Familie zu vereinbaren, aber diese direkte Frage ging ihr zu recht zu weit.

Vor allem auch, weil die Diskussion dann schnell von ihrem speziellen Fall auf die Situation aller Frauen in Neuseeland kam.

Ihre klare Antwort:

„Es ist im Jahr 2017 total inakzeptabel zu sagen, dass Frauen diese Frage am Arbeitsplatz beantworten müssen, es ist inakzeptal, es ist inakzeptabel.“

“Es ist die Entscheidung jeder einzelnen Frau, wann sie Kinder haben will, und das sollte nicht darüber entscheiden, ob sie einen Job bekommt bzw. ob sie gute Job-Gelegenheiten hat.“

Dem haben wir nichts hinzuzufügen.

Echte Mamas

Alle Artikel