Auto-Babybett hilft beim Einschlafen

Kinder und Autos – eine Liebesgeschichte, die meistens schon ganz früh anfängt. Meistens schon direkt nach der Geburt.

Denn viele Kinder lieben Autofahren!

Sie lieben das Schuckeln, die Geräusche vom Motor und gucken gerne aus dem Fenster.

Autofahren kann für Kinder extrem beruhigend sein und welche Eltern kennen es nicht?

Das Kind schläft im Auto ein, ganz tief und fest. 

25 Tipps, wie dein Kind besser schläft (Kostenloser Download)

Das M in Mama steht für müde 😴 Das andere M auch 😅

Damit schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören und du voller Energie durch den Tag gehst!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deine kostenlosen Schlaftipps sofort via E-Mail:

Wir schicken dir in regelmäßigen Abständen E-Mails mit spannenden neuen Artikeln, Neuigkeiten aus unserer Community und Updates von Echte Mamas.  Mit dem Absenden deiner Daten abonnierst du unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung.


schlaftipps cover

Ein weit verbreitetes Phänomen, das dazu führt, dass viele Eltern gerne einmal eine Extra-Runde um den Block fahren.

Müssen sie aber bald vielleicht gar nicht mehr tun. Der Automarke Ford sei Dank!

Ford hat sich nämlich eine ganz besondere Idee ausgedacht. Zuerst nur als Werbe-Gag, aber eine Serien-Produktion ist nicht ausgeschlossen.

Schließlich feiern alle Eltern auf der ganzen Welt das erste Auto-Babybett!

Aber was ist ein Auto-Babybett? Ein Kinder-Bett, das die Geräusche und die Bewegungen eines Autos simuliert. Optional sogar noch die Straßenbeleuchung einer Nachtfahrt. Alles steuerbar via Smartphone-App.

„Nach intensiven Gesprächen mit den Eltern von Neugeborenen wissen wir, dass sie sich oft verzweifelt nach Nachtruhe sehnen. Aber die Mütter und Väter wollen sich ja nicht jede Nacht hinters Steuer setzen, nur damit das Kind endlich ruhig einschläft. Das ‚Max Motor Dreams‘ kann das Einschlafen der Kinder fördern und somit viele Menschen im Alltag entlasten“, so Alejandro López Bravo, einer der beteiligten Designer.

Dass man darauf nicht schon früher gekommen ist?!

Wir sind gespannt, wie es mit dem Auto-Babybett weitergeht.

Eine lustige Idee ist es jedenfalls. Und auf jeden Fall eine Weiterentwicklung wert!

Echte Mamas

Echte Mamas. Wir sind echt und ehrlich.

Alle Artikel