Oh Boy! Der „kleine“ Ali ist eines der schwersten Babys aller Zeiten
Leben

Oh Boy! Der „kleine“ Ali ist eines der schwersten Babys aller Zeiten

6,5 Kilogramm. So viel wog der kleine Ali James Medlock, der Mitte Dezember in Arlington in Texas/USA geboren wurde. 6,5 Kilogramm bei einer Größe von 55 Zentimetern!!!!!! Das sind rund drei Kilo mehr als das Durchschnitts-Neugeborene. Wahnsinn, oder?

Seine Mama Jennifer leidet am polyzystischen Ovarialsyndrom, einer hormonellen Störung der Eierstöcke. Hier werden vermehrt männliche Geschlechtshormone ausgeschüttet, die oft zur Unfruchtbarkeit führen. Auch Jennifer Medlock brauchte medizinische Hilfe, um mit ihrem ersten Kind schwanger zu werden. Mit Ali James wurde sie allerdings ganz ohne Unterstützung schwanger.

Wegen seiner „Ausmaße“ wurde der kleine große Ali per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht. Er hatte einige gesundheitliche Probleme und landete zunächst auf der Intensivstation. Seine Atmung lief nicht ganz rund, zudem waren einige Blutwerte gefährlich niedrig.

Mama Jennifer sagt: „Es ist egal, dass er so groß ist. Er ist unser Segen! Er ist für etwas Großes gedacht!“

Übrigens: Seine große Schwester Annabelle (2), war bei ihrer Geburt mit etwas über vier Kilo vergleichsweise ein Leichtgewicht.

Übrigens: Auch Mama Jennifer hatte nach der Geburt einige Probleme, unter anderem bei der Heilung ihrer Kaiserschnittnarbe. All die medizinische Versorgung bedeutet eine große finanzielle Belastung der Familie. Papa Eric hat dafür eine Online-Spendenkampagne gestartet.