Anzeige

Gemeinsam gegen Tetanus: Enie backt mit Eltern-Bloggern für den guten Zweck

Foto:

Stell dir vor, du könntest ein Leben retten. Oder vielleicht sogar mehrere. Wie ein echter Superheld. Und du müsstest gar nicht viel dafür tun. Das wäre doch großartig, oder?

Die gute Nachricht ist: Du kannst es! Wir alle können es, und es ist sogar ganz einfach.

Vielleicht hast du mitbekommen, dass Enie van der Meiklokjes für die Initiative „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“* von Pampers und UNICEF nach Kenia gereist ist. Als Aktionsbotschafterin hat sie sich ein Bild vor Ort gemacht und erlebt, wie die Hilfe von Pampers fur UNICEF mit dazu beiträgt, Mutter und ihre Neugeborenen vor Tetanus zu schützen. Jetzt hat Enie sich mit anderen Unterstützern der Initiative getroffen, um auf die Reise zurückzublicken. Mit der Hilfe von sechs Elternbloggern ist dabei eine zusätzliche Möglichkeit entstanden, wie wir alle die Initiative ganz einfach unterstützen können – ein Klick genügt.

Blogger backen Windelhelden-Cupcakes

Bei dem Treffen in Berlin hat Enie den Bloggern nämlich nicht nur von ihren Eindrücken erzählt, sondern es wurde auch fleißig gebacken. So sind viele leckere Windelhelden-Cupcakes entstanden, die von den Bloggern fotografiert und auf ihren Instagram-Accounts geposted wurden – und genau hier kommst du ins Spiel. Denn mit jedem Like und jedem Kommentar dieser Bilder löst du den Gegenwert für eine lebensrettende Impfdosis gegen Tetanus aus. Einfacher geht’s doch fast nicht, oder?

Hier geht’s zu den Instagram-Posts der Blogger, mit denen du die Aktion unterstützen kannst:

View this post on Instagram

Werbung. Ihr Lieben, eure Hilfe ist gefragt. Liked und kommentiert so viel ihr könnt und wollt, heißt Freifahrschein für maximale Emoticon-Eskalation, denn jeder Like und jeder Kommentar löst den Gegenwert einer lebensrettenden Impfdosis gegen Tetanus bei Müttern und Neugeborenen aus. Gemeinsam unterstützen wir so die Kampagne #PampersUNICEF. Auf dem Blog erzähle ich euch bald mehr von meinem Tag mit der diesjährigen Aktionsbotschafterin @enieimturm und ihren Erlebnissen in Kenia. Jetzt wisst ihr auch, warum ich diesen leckeren Windelhelden-Cupcake gebacken habe, weil Enie und Backen gehören einfach zusammen und in süßer Atmosphäre lässt es sich auch über schwere Themen besser reden. Und jetzt ran ans Kommentieren. #pampers #pampersde #Windelhelden #UNICEF . . . Mit jedem Like auf diesen Instagram Post und jedem veröffentlichten Kommentar unter diesem Instagram Post im Zeitraum 25.10.2018 – 31.12.2018, unterstützt Procter & Gamble UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen mit € 0,078 [bzw. 0,084 CHF]. Dieser Betrag entspricht z.B. den Kosten einer Tetanus-Impfdosis oder unterstützt ihre Verteilung. Weitere Informationen unter www.pampers.de oder www.unicef.de. @pampersde unterstützt UNICEF. UNICEF bevorzugt keine Marken oder Produkte.

A post shared by Jette | Super Mom (@mesupermom) on

View this post on Instagram

Anzeige | Ich brauche eure Unterstützung. Die meisten von euch wissen sicherlich, wie sehr mir als Krankenschwester, die gemeinsame Aktion von @pampersde und UNICEF am Herzen liegt. Bei dieser Aktion geht es um die Eliminierung von Tetanus bei Müttern und Neugeborenen weltweit. In Kenia ist es ihnen, auch dank dieser Aktion in diesem Jahr gelungen den Eliminierungsstatus für Tetanus bei Müttern und Neugeborenen auszurufen. Das soll auch so bleiben bzw. noch vielen anderen Ländern so ergehen, finde ich. Dieses Jahr erhalte ich die Chance aktiv beim Kampf gegen Tetanus mitzuwirken. Ich bin sehr bewegt darüber, dass #Pampers mir die Chance einräumt für je "1 Like oder 1 Kommentar auf meinen hier zu sehenden selbst kreierten Windelhelden-Cupcake, den ich mit viel Liebe und Herz für diese Aktion gebacken habe zu spenden. Tetanus ist eine furchtbare Krankheit, die leider vor allem in ärmeren Ländern durch die dort herrschenden hygienischen Gegebenheiten bei Müttern und Neugeborenen übertragen werden kann. Wenn dies passiert, haben die Betroffenen keine Chance mehr. Deswegen ist die Impfung so wichtig. Wir haben jetzt die Chance gemeinsam Tetanus ein Stück weit mehr zu eliminieren. Je mehr Mitmachen, desto mehr Menschen können geimpft werden. Wir sind auf dem richtigen Weg. Bitte helft mir und schenkt mir euer Herz oder 1 Kommentar für 1 lebensrettende Impfdosis. ❤️ #pampers #pampersde #pampersUNICEF #Windelhelden #UNICEF Mit jedem Like auf diesen Instagram Post und jedem veröffentlichten Kommentar unter diesen Instagram Post im Zeitraum 25.10.2018 – 31.12.2018, unterstützt Procter & Gamble UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen mit € 0,078 [bzw. 0,084 CHF]. Dieser Betrag entspricht z.B. den Kosten einer Tetanus-Impfdosis oder unterstützt ihre Verteilung. Weitere Informationen unter www.pampers.de oder www.unicef.de. Pampers unterstützt UNICEF. UNICEF bevorzugt keine Marken oder Produkte.

A post shared by Liebling, ich blogge – jetzt (@lieblingichbloggejetzt) on

View this post on Instagram

Anzeige / Memo an Instagram: Wieso gibt es hier eigentlich keinen Cupcake-Emoji? 😳🤷🏼‍♀️ (Spoiler: im nachfolgenden Beitrag ist #followerpower ausdrücklich erwünscht. ❤️👶🏼👶🏻👶🏾👶🏽👶🏿) Wisst ihr noch, als ich neulich einen kleinen Zwischenstopp auf der Autobahn, genauer gesagt hinter der Leitplanke, einlegen musste!?) – Ich war auf dem Weg nach Berlin und bin irgendwann auch angekommen. Getroffen habe ich dort die bezaubernde Enie van de Meiklokjes @enieimturm , die diesjährige Aktionsbotschafterin von @pampersde für UNICEF. Gemeinsam haben wir Windelhelden #cupcakes gebacken und sie erzählte von ihrer spannenden und wirklich interessanten Reise nach Kenia. Dank der Initiative „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“ im Kampf gegen Tetanus bei Müttern und ihren Neugeborenen konnte diese Krankheit in Kenia bereits eliminiert werden. Es ist schon das 13. Mal, dass Pampers gemeinsam mit UNICEF diese Initiative ins Leben ruft. Meine Lieblingszahl ist ebenfalls die 13, na wenn das mal nichts zu bedeuten hat 🍀 – ACHTUNG 🥁: Jetzt seid ihr dran! „1 Like/1 Kommentar = 1 lebensrettende Impfdosis“ 💉❤️👩🏼‍⚕️ Ich mach es euch einfach: wir überspringen den peinlichen SmallTalk und ihr verratet mir, in einem Kommentar, eure Lieblingszahl. – Es gibt nichts zu gewinnen und für euch wird sich am heutigen Tage auch nichts verändern. Aber habt ganz easypeasy eine großartige Sache unterstützt. ❤️💪🏼 – —- Mit jedem Like auf diesen Instagram Post und jedem veröffentlichten Kommentar unter diesen Instagram Post im Zeitraum 26.10.2018 – 31.12.2018, unterstützt Procter & Gamble UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen mit € 0,078 [bzw. 0,084 CHF. Dieser Betrag entspricht z.B. den Kosten einer Tetanus-Impfdosis oder unterstützt ihre Verteilung. Weitere Informationen unter www.pampers.de oder www.unicef.de. Pampers unterstützt UNICEF. UNICEF bevorzugt keine Marken oder Produkte.  #pampers #pamersde #windelhelden #unicef

A post shared by Isabell (@bellknopf) on

View this post on Instagram

(Werbung) Babies bringen uns Freude, sie bringen uns zum lachen, sie geben uns so viel Liebe und sie bereichern unseren Alltag! Wie schön es doch wäre, wenn alle ein gesundem Start in diese Welt hätten! Genau dafür macht sich @pampersde gemeinsam mit UNICEF stark. Ihre Aktion „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“ hat sich zum Ziel gesetzt, durch kleine Alltagshandlungen, Tetanus bei Müttern und Neugeborenen zu bekämpfen. Ich bin sehr froh die Initiative unterstützen zu können und das Beste ihr könnt das auch! Mit Eurer Unterstützung können WIR dazu beitragen Tetanus bei Müttern und Neugeborenen zu bekämpfen. Like einfach das Bild und kommentiere mit einem ''❤️“ und so einfach wird der Gegenwert einer lebensrettenden Tetanusimpfdosis ausgelöst. #gemeinsamgegentetanus #pampers #pampersde #pampersUNICEF #Windelhelden #UNICEF + + Mit jedem Like auf diesen Instagram Post und jedem veröffentlichten Kommentar unter diesen Instagram Post im Zeitraum 11.10.2018 – 31.12.2018, unterstützt Procter & Gamble UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen mit € 0,078 [bzw. 0,084 CHF]. Dieser Betrag entspricht z.B. den Kosten einer Tetanus-Impfdosis oder unterstützt ihre Verteilung. Weitere Informationen unter www.pampers.de oder www.unicef.de. Pampers unterstützt UNICEF. UNICEF bevorzugt keine Marken oder Produkte.

A post shared by Linda (@lookslikeberlin) on

View this post on Instagram

Anzeige | Erinnert ihr euch noch an meinen kleinen Ausflug nach Berlin vor zwei Wochen? Ich hatte das große Vergnügen gemeinsam mit Enie van de Meiklokjes, der diesjährigen Pampers für UNICEF Aktionsbotschafterin, leckere kleine Windelhelden-Cupcakes backen zu dürfen. Neben ganz viel Spaß und leckerem Kuchenteignaschen hatte das Ganze aber noch einen viel wichtigeren Grund – Enie berichtete uns von ihrer spannenden Reise nach Kenia gemeinsam mit @pampersde und UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen und Müttern. Die Initiative „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“ findet dieses Jahr schon zum 13. Mal statt und wieder könnt auch ihr aktiv ein Teil davon sein und mit kleinen Handlungen Großes bewirken. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Was das jetzt mit meinem Windelhelden-Cupcake zu tun hat? Ganz einfach sich aktiv im Kampf gegen Tetanus zu engagieren war noch nie so einfach! Denn haltet euch fest: Jeder Like auf diesen Instagram Post, sowie jeder Kommentar entspricht dem Gegenwert einer lebensrettenden Impfdosis im Kampf gegen Tetanus! Ob ich gut backen kann, sei jetzt mal dahin gestellt 🙂 aber helfen kann ich und ihr könnt es auch – jeder Like und jeder Kommentar zählt! Helft Pampers gemeinsam mit mir auch in diesem Jahr durch viele kleine Heldentaten, wieder jede Menge Unterstützung für UNICEF bereitzustellen – ich danke euch! 🙌🏻 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ (Mit jedem Like auf diesen Instagram Post und jedem veröffentlichten Kommentar unter diesen Instagram Post im Zeitraum 25.10.2018 – 31.12.2018, unterstützt Procter & Gamble UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen mit € 0,078 [bzw. 0,084 CHF]. Dieser Betrag entspricht z.B. den Kosten einer Tetanus-Impfdosis oder unterstützt ihre Verteilung. Weitere Informationen unter www.pampers.de oder www.unicef.de. Pampers unterstützt UNICEF. UNICEF bevorzugt keine Marken oder Produkte.) ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #pampers #pampersde #pampersUNICEF #Windelhelden #UNICEF

A post shared by Kat 🌳 (@shades_of_nature) on

View this post on Instagram

[Anzeige] Leute, heute seid ihr gefragt, denn jeder Like und Kommentar auf mein Bild bedeutet, dass @pampersde UNICEF mit dem Gegenwert einer lebensrettenden Impfdosis gegen Tetanus bei Müttern und Neugeborenen unterstützt #followerpower Also haut in die Tasten, denn es war noch nie so einfach zu helfen. Vor kurzem hatte ich euch ja in meinen Storys mit zum Pampers Event genommen und den tollen Hintergrund der Kampagne #pampersUNICEF bereits angesprochen. Auf dem Blog gibt es bald mehr zum Event mit Enie, die uns von ihren Erlebnissen als Pampers für UNICEF Aktionsbotschafterin in Kenia berichtet hat und für alle die die leckeren Windelhelden Cupcakes nachbacken wollen, habe ich heimlich ein Foto vom Rezept gemacht 😉 Und jetzt nehmt euch die Zeit und füllt durch eure Likes und Kommentare die Impfvorräte bei UNICEF #pampers #pampersde #windelhelden #unicef – Mit jedem Like auf diesen Instagram Post und jedem veröffentlichten Kommentar unter diesen Instagram Post im Zeitraum 26.10.2018 – 31.12.2018, unterstützt Procter & Gamble UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen mit € 0,078 [bzw. 0,084 CHF. Dieser Betrag entspricht z.B. den Kosten einer Tetanus-Impfdosis oder unterstützt ihre Verteilung. Weitere Informationen unter www.pampers.de oder www.unicef.de. Pampers unterstützt UNICEF. UNICEF bevorzugt keine Marken oder Produkte.

A post shared by Thomas (@easy.daddy) on

Du hast keinen Instagram-Account? Macht nichts!

Auch ohne Instagram-Account hast du viele Möglichkeiten, die Initiative von Pampers und UNICEF zu unterstützen. Mit jedem Kauf einer Packung Pampers Windeln oder Feuchttücher löst du den Gegenwert einer lebensrettenden Impfdosis aus. Das heißt, du kaufst etwas, das dein Baby sowieso täglich braucht und rettest dabei anderen Babys das Leben. Das klingt doch super, oder? Alternativ kannst du auch die Pampers Club App herunterladen und damit die Kassenbons der gekauften Pampers Windeln oder Feuchttücher einscannen.

Du bist gerade online? Dann sieh dir bei YouTube das Aktionsvideo von Pampers für UNICEF an. Oder du gehst auf die Aktionsseite von Pampers und siehst dir die niedlichen Videos mit Tiergeschichten für den guten Zweck an. Mit allen diesen kleinen Taten, die dich nur wenige Sekunden kosten, finanzierst du den Gegenwert einer lebensrettenden Impfdosis.

Unterstütze jetzt die Initiative und werde zum Lebensretter

Du siehst also, es ist wirklich einfach, zum Lebensretter zu werden.

Für dich ist es nur eine kleine Alltagshandlung, aber du kannst Großes damit bewirken. Unterstütze noch bis zum 31. Dezember die Initiative von Pampers und UNICEF und hilf mit, die gefährliche Infektionskrankheit zu bekämpfen.

Damit in Zukunft kein Baby mehr an Tetanus sterben muss.

* Mit jedem Kauf einer Packung Pampers Windeln, jedem Aufruf des Aktionsvideos sowie mit jedem hochgeladenen Kassenbon über die Pampers Club App, der im Aktionszeitraum (01.10.18-31.12.18) über www.pampers.de, www.facebook.com/PampersDeutschland und http://www.youtube.com/user/PampersDeutschland geleistet wird,
unterstützt Procter & Gamble UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen mit € 0,078 [bzw. 0,084 CHF]. Dieser Betrag entspricht z. B. den Kosten einer Tetanus-Impfdosis oder unterstützt ihre Verteilung. Weitere Informationen unter www.pampers.de oder www.unicef.de. UNICEF bevorzugt keine Marken oder Produkte.