Leben

Die schönsten Bastel-Ideen mit Kastanien

Foto: Bigstock

Wenn der Gang von der Haustür zur Kita mal wieder länger dauert, ist es Kastanien-Zeit! Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie ich es als kleines Kind nicht erwarten konnte, bis sie endlich vom Baum fallen. Meine kleinen Zwerge zeigen mir in dieser Jahreszeit immer ganz stolz eine bunt beklebte Box mit ihren wertvollen „Schätzen“. Darfst du eine Kastanie daraus behalten, ist das quasi ein Liebesgeständnis.

Doch wenn die Kinder jeden Tag eine Handvoll mitnehmen, kommt schnell eine Sammlung zusammen. Was tun mit so vielen Kastanien?

Mamas aus unserer Community haben uns ihre wundervollen Bastelideen gezeigt. Lasst euch inspirieren!

  1. Ein ganzer Zoo aus Kastanien! Tipp: Die Löcher am besten mit einem Handbohrer oder einem feinen Kreuzschraubenzieher fertigen – Vorsicht vor Nägeln, das kann schnell daneben gehen.
Foto via Facebook von Charlala R. / privat

2. Mama Joya zeigt uns wie einfach es ist, Spaß und Lernen miteinander zu verbinden. Tolle Idee!

Foto via Facebook von Joya A. / privat

3. Die Liste der möglichen Figuren ist unendlich – ein paar weitere Einfälle zeigt uns Mama Lena.

Foto via Facebook von Lena B. / privat

4. Wer schon genug Figuren in den Regalen hat, kann mit seinen Kindern eine Murmelbahn für Kastanien bauen – sie werden ganz sicher aus dem Häuschen sein!

Foto via Facebook von Jasmin D. / privat

5. Auch schön ist die Kombi aus Knete oder Fimo und Kastanien, wie uns Mama Eva-Maria offenbart.

Foto via Facebook von Eva-Maria D. / privat

6. Wer mit den Kids schon fleißig gesammelt hat, hat die ausreichende Menge für einen so tollen Kranz wie von Mama Tamara.

Foto via Facebook von Tamara W. / privat

7. Und wer es gerne bunt wie Melanie mag, sprüht oder malt die Figuren einfach an – dem grauen Wetter zum Trotz.

Foto via Facebook von Melanie H. / privat

Viel Spaß beim Basteln!