Leben

Neuer Trend: Girlie Glue Kleber

„Es ist nie zu früh, um ein echtes Girlie zu sein“ – so lautet der Werbeslogan von „Girlie Glue“, einem natürlichem Kleber für Kinder.

Ja, richtig gelesen, es handelt sich bei „Girlie Glue“ um einen Kleber.

Einem Kleber, der aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Agaven-Sirup besteht, ca. 6 Euro kostet und für kleine Babies konzipiert wurde.

Genau genommen für kleine Mädchen, die immer wieder fälschlicherweise für einen Jungen gehalten werden. 

Einige Mädchen-Mamas von euch kennen vielleicht die Situation und die nervige Frage: „Ist es ein Junge, oder ein Mädchen?“.

Genau für diese Begegnungen wurde „Girlie Glue“ konzipiert. Mit dem Kleber können nämlich Schleifchen auf die Köpfe der Babies geklebt werden – und sie halten. Ob das Kind Haare hat, oder nicht.

Und ihr werdet es nicht glauben, eine Menge Eltern haben diese total verrückte Erfindung bereits gekauft.

Dem Instagram Account von „Girlie Glue“ folgen bereits über 8.000 Menschen und über 3.500 Mal wurde bereits der Hashtag #girlieglue benutzt.

Oh man, wie konnte es nur soweit kommen?

Reichen rosa Klamotten und Haarbänder nicht mehr aus?

Offensichtlich (leider) nicht.

Looking for some cute pastel bows? You can find Girlie Glue and cute accessories at @indiebowco !

Ein Beitrag geteilt von Girlie Glue (@girlieglue) am

Sunshine in a red newborn bow! 😇☀️#girlieglue

Ein Beitrag geteilt von Girlie Glue (@girlieglue) am