Leben

Mamas sind sich einig?! Am besten 3 Jahre Elternzeit

© unsplash.com/ Shelby Deeter

Fangen wir einmal mit den harten Fakten an.

Laut einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Arbeit- und Berufsforschung (kurz IAB) ist die Mehrheit der deutschen Frauen für eine Elternzeit von drei Jahren. Genau genommen sind es 56% aller Mütter in Deutschland, die eine dreijährige Babypause als angemessen erachten. Genau, genau genommen sollte die Elternzeit sogar drei Jahre und zwei Monate dauern.

Nach den drei Jahren finden die meisten Mütter eine Arbeit in Teilzeit angebracht. Und erst sieben Jahre nach der Geburt des Kindes ist von einer Vollzeit-Arbeit die Rede.

Die Studie des IABs weist allerdings auf regionale und Alters-Unterschiede hin.

So wünschen sich vor allem jüngere Mütter, Mütter aus Ostdeutschland und Mütter von kleinen Kindern eine frühere Rückkehr ins Berufsleben.

Was wiederrum zu unserem Eindruck passt:

Immer wieder wird in unserer Community der Wiedereinstieg in die Berufswelt diskutiert. Kita-Eingewöhnung und flexible Arbeitszeiten sind quasi Dauerbrenner-Themen. Vor allem von Müttern mit kleinen Kindern, oftmals so um ein Jahr alt.

Die Zahlen der Umfrage sind dennoch sehr spannend, auch wenn wir sie nicht erwartet hätten.

Und am Ende muss jede Mutter sowieso ihren eigenen Weg von Vereinbarkeit von Familie und Beruf finden und gehen.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.